Nur Daten verteilen war gestern: Switches verstehen, um industrielle Vernetzung zu beherrschen

Maschinenbauer, Instandhalter und IT-Experten aufgepasst - erhöhen Sie Ihre Netzwerkperformance durch ein fundiertes Verständnis der Switch-Technologie!

Lernen Sie in nur wenigen Minuten die grundlegende Funktionsweise eines Switches dank einer leicht verständlichen Analogie zu einem Logistikzentrum kennen! Begleiten Sie ein Datenpaket auf seinem Weg durch den Switch und erfahren Sie, wie diese intelligente Infrastrukturkomponenten Ihnen zu einer dauerhaft hohen Netzwerk-Performance verhelfen kann. (PresseBox) ( Schmölln, )
Heute bestellt, morgen da – als Kunde hat man sich mittlerweile an verblüffend kurze Paketzustellzeiten gewöhnt. Dass dahinter im wahrsten Sinne des Wortes jedoch eine logistische Meisterleistung steht, macht man sich eher selten bewusst. Während die Zustellzeiten immer kürzer werden, steigt parallel die Zahl der versendeten Pakete Jahr für Jahr um mehrere Millionen an. Ein wichtiger Baustein, um diese scheinbare Quadratur des Kreises zu bewältigen, sind leistungsfähige Logistikzentren.

Die industrielle Automatisierung steht vor einer ähnlichen Herausforderung: Hier nimmt die Vernetzung stetig zu, immer mehr Geräte tauschen Daten aus und zusätzlich wird eine wachsende Anzahl Sensoren eingesetzt, um instandhaltungsrelevante Informationen zu ermitteln. Industrielle Netzwerke müssen also längst nicht mehr nur die für den Automatisierungsprozess nötigen Daten transportieren, sondern zusätzlich noch jede Menge prozessbegleitende Informationen (z.B. Energieverbrauchsdaten, Drücke, Füllstände, Luftfeuchtigkeit). Gleichzeitig wächst der Wunsch nach Echtzeitkommunikation, also der Datenübertragung mit minimalen Latenzen – Stichwort Time-Sensitive Networking (TSN). Um das zu ermöglichen, braucht es also auch in der industriellen Datenkommunikation leistungsfähige „Logistikzentren“.

Gemeint sind hier die Switches. Sie sind nicht länger einfach nur Drehkreuze der Datenkommunikation, sondern das Rückgrat der vernetzten Industrie. Doch welche sind die richtigen für die individuellen Anforderungen an das eigene Netzwerk? Für diese Entscheidung lohnt es sich, die Funktionsweise dieser intelligenten Infrastrukturkomponenten zu verstehen. Im Film Der Switch – der Profi im Netzwerk: Technologie einfach erklärt von Indu-Sol wird genau diese in bewegten Bildern illustriert. In einer leicht verständlichen Analogie zu einem Logistikzentrum begleiten die Zuschauer unter anderem ein Paket auf seinem Weg durch den Switch und erfahren, warum eine stabile und zuverlässige Kommunikation nur durch den Einsatz leistungsfähiger Switches sichergestellt werden kann.

Schnallen Sie sich an und starten Sie die kurze Tour durch die Welt der Switches!

www.indu-sol.com/switch-film
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.