Schneller besser wohnen mobil: Traumimmobilien per Handy, Smart- und iPhone - Immonet.de und Netbiscuits machen Immobilienangebote mobil

(PresseBox) ( Hamburg / Kaiserslautern, )
Ab sofort ermöglicht Axel Springers Immobilienportal Immonet.de (www.immonet.de) die Immobiliensuche per Handy, iPhone, Blackberry und weiteren Smartphones. Mit Hilfe von Netbiscuits, der international führenden Software-Plattform für die Entwicklung, den Betrieb und die Vermarktung mobiler Internetseiten, lassen sich nun auf mobil.immonet.de monatlich über 950.000 Häuser, Wohnungen und sonstige Immobilien bequem auf dem Handydisplay finden. Durch die Zusammenarbeit präsentiert Immonet.de eine mediengerechte Immobiliensuche für über 5.000 mobile Endgeräte. Eine spezielle iPhone-Version von Immonet.de Mobil findet sich unter iphone.immonet.de.

Durch Eingabe einer Stadt oder Postleitzahl und optionaler Kriterien wie Preis und Größe der Immobilie wird die Suche Auf mobil.immonet.de in nur zwei Schritten gestartet. Dank der einfachen Menüführung können die Suchergebnisse schnell verfeinert, sortiert und durchblättert werden. Damit bietet das reichweitenstarke Onlineportal einen flexiblen Zugang zu allen Immobilienexposés ohne unnötige Ausdrucke auf Papier. Alle Informationen lassen sich - auch kurz vor dem Besichtigungstermin - jederzeit bequem mobil abrufen.

Bei der Auslieferung der Immonet-Inhalte sorgt die webbasierte Netbiscuits-Plattform automatisch für die mobile Darstellung von Layouts und Multimedia-Elementen: Die spezifischen Darstellungsanforderungen von weltweit mehr als 5.000 verschiedenen mobilen Endgeräten sind in der Netbiscuits-Datenbank hinterlegt, so dass Texte, Bilder und sonstige Inhalte perfekt an jedes internetfähiges Handy angepasst werden. Nutzer erhalten dadurch auf ihrem Handy-Display optimal formatierte Inhalte.

"Durch die umfassende Einbindung unserer Services und die Zusammenarbeit mit Netbiscuits haben Immobilieninteressierte ab sofort auch über internetfähige Mobiltelefone einen direkten schnellen Zugang zu unseren weltweiten Angeboten", erklärt Marc Ehrich, Leiter Produktkonzeption der Immonet GmbH. "Alle Inhalte werden dabei für unsere mobilen Nutzer mediengerecht aufbereitet und dargestellt. So ermöglicht Immonet.de die bequeme Immobilienrecherche an jedem Standort."

Über Netbiscuits

Netbiscuits betreibt die weltweit führende, Webbasierte B2B Software-Plattform für Entwicklung, Betrieb und Vermarktung mobiler Internetseiten. Kunden sind eBay und Yahoo, führende Medien wie MTV, BILD, Spiegel und RTL, sowie internationale Agenturen wie Razorfish, Isobar und Y&R. Weltweit werden mehr als 1 Mrd. mobile Webseiten pro Monat ausgeliefert. Gegründet im Jahr 2000, hat Netbiscuits heute 85 Mitarbeiter in Deutschland, den USA und Singapur.

Netbiscuits ist als Software-Service über das Internet verfügbar. Unter www.netbiscuits.com stehen alle Werkzeuge, Schnittstellen und mobile Basis-Technologien für Entwicklung, Betrieb, Kontrolle und Vermarktung professioneller mobiler Internet-Dienste bereit. Mit Netbiscuits können Marken, Medien und Handel sowie Agenturen, Entwickler und Service-Anbieter ihre mobilen Internet-Strategien schnell erfolgreich umsetzen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.