IMAP berät die Gesellschafter der Steinbach & Vollmann GmbH & Co. KG beim Verkauf an ein Investorenkonsortium

Die Steinbach & Vollmann GmbH & Co. KG (STUV), ein führender Spezialist für hochwertige Schlösser und Beschlagsysteme, wurde von einem Konsortium um die Familie zu Sayn-Wittgenstein, ENDURANCE Capital und Andreas Kupka erworben

Deal (PresseBox) ( Mannheim, )
Die Steinbach & Vollmann GmbH & Co. KG (STUV), ein führender Spezialist für hochwertige Schlösser und Beschlagsysteme, wurde von einem Konsortium um die Familie zu Sayn-Wittgenstein, ENDURANCE Capital und Andreas Kupka erworben. Im Rahmen der Nachfolgelösung verstärken die Investoren das Unternehmen mit Herrn Kupka als branchenerfahrenen Geschäftsführer und stellen damit die Weichen für die weitere Internationalisierung des Unternehmens.

Als Spezialist für Verschlussprodukte und Sicherheitssysteme bietet STUV innovative Lösungen für namhafte Kunden in den Bereichen Kühlräume, Geldschränke, Justizvollzug und Industrie. Eine besondere Kompetenz des 1883 gegründeten Traditionsunternehmens liegt in der Entwicklung maßgeschneiderter Lösungen in kleinen bis mittleren Losgrößen. Rund 160 Mitarbeiter arbeiten am Stammsitz in Heiligenhaus bei Düsseldorf und den Tochterunternehmen in Spanien und China. Im Geschäftsjahr 2018 lag der Umsatz bei rd. 20 Mio. EUR.

Die Endurance Capital AG ist eine führende Mittelstandsholding, die als private Aktiengesellschaft mit Eigenkapital in mittelständische Unternehmen investiert und somit unabhängig von Banken, der Börse oder Fonds agieren kann. Der Fokus liegt dabei vor allem auf den Bereichen Automobilzulieferer, Metall- und Kunststoffverarbeitung und im Maschinenbau. Die Gesellschafter sind Unternehmerpersönlichkeiten, die mit einer langfristigen Perspektive investieren.

Das IMAP Team rund um Karl Fesenmeyer, Michael Knoll, Claudio Laudati und Ulrich Keesen haben die Gesellschafterinnen der Steinbach & Vollmann GmbH & Co. KG exklusiv in allen Phasen des Transaktionsprozesses begleitet und beraten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.