Photovoltaik Modultypen

Welche Modultypen bei Photovoltaik gibt es?

Symbolbild © Clipdealer.de
(PresseBox) ( Weißenohe bei Nürnberg, )
Photovoltaik Modultypen – Welche Modultypen bei Photovoltaik gibt es? Ein Photovoltaikmodul besteht aus mehreren kleinen Solarzellen. Diese kleinen Solarzellen produzieren aus Sonnenlicht Strom. Installiert man nun mehrere Solarmodule, nennt man das eine Photovoltaik- oder Solaranlage. Diese mehreren Module werden miteinander verschalten. Hierbei gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten: Reihen- oder Parallelschaltung. Hier wird dann von sogenannten Strings gesprochen. Außerdem unterscheidet man bei Photovoltaikmodulen auch den

Typen. Hier gibt es vier verschiedene:

- monokristalline Photovoltaikmodule
- polykristalline Photovoltaikmodule
- Dünnschicht-Photovoltaikmodule
- CIGS-Photovoltaikmodule

Der Unterschied zwischen mono- und polykristallin ist die unterschiedliche Aufbereitung des Siliziums. Generell besitzen monokristalline Solarzellen einen höheren Wirkungsgrad, das bedeutet Sie „holen mehr Energie aus der Sonneneinstrahlung raus“.

Mehr Informationen zum Thema
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.