Bringt das was ? Solar-Photovoltaik auf der Dach Nordseite

Wenn Süd schon besetzt ist - Gute Erträge Photovoltaik-Solar auf der Nordseite

PV Anlage
(PresseBox) ( Weißenohe bei Nürnberg, )
Solar auf die Nordseite - Neue Technik machts möglich - Jetzt wird Ihr Norddach zum Stromerzeuger - mit SunPower Solarmodulen

Im Norden ist Licht - an regnerischen und diffusen Tagen genausoviel Energie wie auf dem Süddach. Im Norden holt man Energie vom Himmel - mit lichtempfindlichen Modulen von SunPower ist der Ertrag der Dachfläche auf der Nordseite sogar genauso groß pro m² als auf der Südseite mit "normalen Solarmodulen". Bis zu 70% im Vergleich mit einem Süddach sind bei einem 40 Grad Dach machbar.

Der Grund ist einfach erklärt

Mehrertrag durch den höheren Wirkungsgrad pro m² Fläche und die höhere Lichtempfindlichkeit, dank patentierter Maxeeon Zell-Technologie von SunPower. Zudem helfen einzeloptimierte Solarmodule die Energie noch kraftvoller zu gewinnen. Alle Energie wird im Haus genutzt - in TESLA Speichern mit entsprechend großer Kapazität eingelagert und wer will in die Stromflate bilanziert - genial einfach.

Süddacher bekommen Nachwuchs - das Norddach wird entdeckt

Wer also das Süddach schon "besetzt " hat für eine Solar-Einspeiseanlage, jetzt gibt es die die 2 te Möglichkeit für Eigenstrom im Haus. Ideal mit einem Speicher kombiniert wird ein Norddach zum Energieversorger für Haus Heizung und Elektroauto.

Angebot Nordsolar Anlage für die Metropolregion Nürnberg
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.