2019 - immer mehr Lieferprobleme für Solar-Photovoltaik Wechselrichter

Solaranlagen sparen Strom Kosten (PresseBox) ( Weißenohe bei Nürnberg, )
2019 Gibt es durch die steigende Nachfrage nach privaten Solaranlagen In Deutschland mittlerweile erhebliche Lieferprobleme für Solar Wechselrichter Wie zum Beispiel SMA Fronius usw. . Gerade bei Solar Anlagen unter 10 kW peak werden die Wechselrichter immer knapper. Die Lieferschwierigkeiten bei Teilen für Solaranlagen nehmen auch im Bereich der Unterkonstruktionen und Solarmodule, sowie der Zähleranlagen und elektrischen Einrichtungen immer mehr zu.

Durch die erneuten Stromerhöhungen ist die Nachfrage nach Solaranlagen sprunghaft gestiegen. So ist es nicht verwunderlich dass mittlerweile August 2019 und später Wechselrichter von SMA und vielen anderen Herstellern nicht mehr lieferbar sind.

Neu ist das auch, dass Zähleranlagen Meßwandler und NA-Schutzsysteme mit erheblichen Lieferschwierigkeiten zu kämpfen haben.  Bis zu einem halben Jahr müssen die Kunden auf ihre Teile warten.

Selbst bei Umswitchen auf andere Systeme wird es Schwierigkeiten geben, da die Engpässe der Solarhersteller immer größer geworden sind und die Lagerkapazitäten gesunken sind.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.