Eberhardt neue Aufsichtsratsvorsitzende der IKOR AG

Langjährige Geschäftsführerin übernimmt Spitze des Aufsichtsrats

(PresseBox) ( Hamburg, )
Ute Eberhardt ist neue Vorsitzende des Aufsichtsrats der IKOR AG.

Eberhardt übernimmt das Amt von Nils Thyselius, der sich nach 5 Jahren auf eigenen Wunsch vom Vorsitz zurückzieht und zukünftig als Stellvertreter fungiert. „Für sein erfolgreiches Wirken und sein Engagement für die IKOR AG danken wir Herrn Thyselius sehr“, erklärt Sven Geilich, Vorstand, und sagt weiter: „Wir freuen uns gleichzeitig, dass wir mit Frau Eberhardt als bisherige Stellvertreterin die gute Zusammenarbeit fortsetzen können.“

Eberhardt ist seit 2001 bei IKOR. 2002 übernahm sie die Geschäftsführung der IKOR Financials GmbH, einer Tochterfirma zur Geschäftsbesorgung der ABAKUS-Bankenkooperation. Sie trug wesentlich zur Erfolgsgeschichte des SAP-Add-ons für Förderanträge, ABAKUS, bei. 2015 wechselte Eberhardt in den Aufsichtsrat der IKOR-Gruppe.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.