Hohe Flexibilität auf engem Bauraum mit der neuen LUMIMAX® Ringbeleuchtungsserie LR45

Neue LUMIMAX® LR45-Ringbeleuchtungen in Lichtfarben Rot und Weiß
(PresseBox) ( Suhl, )
Mit der Serie LR45 steht ab sofort eine weitere leistungsstarke High Power Ringbeleuchtung von LUMIMAX® zur Verfügung. Die Beleuchtungen zeichnen sich insbesondere durch ihr äußerst kompaktes Design aus und können selbst in herausfordernden Industrieumgebungen eingesetzt werden.

Mit einem freien Innendurchmesser von 45 mm, einem Außendurchmesser von 100 mm, einer Bauhöhe von 25 mm sowie einem Gewicht von lediglich 250 g ist das LR45 die bisher kompakteste High Power Ringbeleuchtung der LUMIMAX® LR-Serien und eine der kompaktesten am Bildverarbeitungsmarkt. Der dreidimensionale Kabelauslass auf der Rückseite ermöglicht eine hochflexible elektrische Integration der Beleuchtung. Rückseitige Montagegewinde sowie vielseitiges Zubehör erlauben eine unkomplizierte mechanische Anbindung an verschiedene Kameras und Sensoren. Mithilfe separat erhältlicher Objektivadapter kann die Beleuchtung beispielsweise direkt mit dem Objektiv oder Schutztubus der Kamera verschraubt werden. Somit ist das LR45 prädestiniert für den Einsatz in beengten Bauräumen sowie in bewegten Handling und Robot Vision Systemen – dank Schutzart IP64 auch unter anspruchsvollen Industriebedingungen.

Trotz des kompakten Äußeren verbirgt sich im Inneren des LR45 eine leistungsstarke integrierte Controllertechnologie für wahlweise permanenten, geschalteten oder geblitzten Betrieb. Weiterhin verfügt die Beleuchtung über High-Speed Triggereingänge und die Möglichkeit zur Helligkeitsregelung.

Die 24 verbauten High Power LEDs sind in den Lichtfarben Rot, Weiß, Blau, Grün oder Infrarot erhältlich. Die Abstrahlcharakteristik der Beleuchtung kann mithilfe von Vorsatzlinsen auf die Anwendung abgestimmt werden. Die Linsen sind in Lens Arrays gefasst, sodass ein schneller und unkomplizierter Linsenwechsel möglich ist – selbst bei Mischbestückung mit Linsen verschiedener Abstrahlwinkel. Darüber hinaus kann die vormontierte transparente Schutzscheibe (ALK) durch eine diffuse Scheibe (ALD bzw. ALHD), eine polarisierte (POL) Scheibe oder eine Fresnellinse (ALF) für kleine Arbeitsabstände von 100 mm ersetzt werden. Für die zusätzliche Montage von Schutzgläsern und Filtern existiert ein objektivseitiges Filtergewinde (M46 x 0,75). Auch optisch verspricht das LR45 also höchste Flexibilität für verschiedenste Machine Vision Applikationen.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.