High-Performance aus dem Hause LUMIMAX® - Neue modulare Flächenbeleuchtungen und Flächenstrahler für verschiedenste Machine Vision Anwendungen

Neue LUMIMAX® LQHP80-Flächenbeleuchtung (links) und -Flächenstrahler (rechts)
(PresseBox) ( Suhl, )
LQHP80 heißt die neue hochflexible High-Performance-Beleuchtungsserie der Marke LUMIMAX®. Die leistungsstarken Beleuchtungen mit 64 High-Power-LEDs reihen sich im Portfolio sowohl bei den Flächenstrahlern als auch bei den Flächenbeleuchtungen ein. Durch den modularen Aufbau sowie umfangreiches Zubehör können die Beleuchtungen für verschiedenste Anwendungen optimiert werden.
  • Mit dem standardmäßig verbauten Wechselrahmen inklusive transparenter Scheibe (ALK) ist die High-Power-Beleuchtung als Flächenstrahler für Auflichtanwendungen einsetzbar. In dieser Konfiguration ist eine Beleuchtungsstärke von mehr als 5 Millionen lx (16.000 W/m²) realisierbar.
  • Der Abstrahlwinkel kann mithilfe von Vorsatzlinsen auf Größe und Abstand des Prüfobjekts angepasst werden. Der Linsenwechsel ist dabei unkompliziert und schnell durchgeführt – anstatt einzelner Linsen wird ein komplettes Lens Array in die Beleuchtung eingesetzt.
  • Um eine bessere Streuung zu erzielen, beispielsweise um Reflexionen zu reduzieren, kann der Wechselrahmen mit transparenter Scheibe durch einen mit leicht diffuser Scheibe (ALD) ersetzt werden. Alternativ kann der diffuse Wechselrahmen zusätzlich auf den transparenten montiert werden – durch den vergrößerten Abstand zwischen Diffusor und LEDs wird die Streuung des Lichts erhöht.
  • Zum Produktkonfigurator: Flächenstrahler

  • Mithilfe des hochdiffusen Wechselrahmens (DL) kann das LQHP80 zu einer homogenen Durchlichtbeleuchtung mit einer Leuchtdichte von bis zu 4 Millionen cd/m² umfunktioniert werden.
  • Zum Produktkonfigurator: Flächenbeleuchtungen

  • Um störende Reflexionen zu reduzieren, kann auf allen genannten Wechselrahmen ein zusätzlicher Polarisationsfilter (POL) montiert werden.
Das kompakte Gehäuse des LQHP80 (95 mm x 95 mm x 21 mm mit ALK-Wechselrahmen) hält mit Schutzart IP64 auch den Einflüssen anspruchsvoller Industrieumgebungen stand. Dank der geringen Bauhöhe und den schmalen Gehäusewandungen ist die 80 mm x 80 mm große Leuchtfläche selbst in einem stark begrenzten Bauraum problemlos einsetzbar. Seitliche und rückseitige Montagegewinde, ein hochflexibler 3D-Kabelauslass sowie das einheitliche LUMIMAX® M16-Anschlusskonzept vereinfachen die Systemintegration. Im Inneren der Beleuchtung verbirgt sich eine leistungsstarke Controller-Technologie für wahlweise permanenten, geschalteten oder geblitzten Betrieb. Mit dem integrierten Blitzcontroller kann dabei eine Beleuchtungsstärke von über 5 Millionen lx (16.000 W/m² bei 100 mm Arbeitsabstand, Lichtfarbe Weiß) erreicht werden.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.