PresseBox
Press release BoxID: 942076 (HUSS Unternehmensgruppe)
  • HUSS Unternehmensgruppe
  • Joseph-Dollinger-Bogen 5
  • 80807 München
  • http://www.huss.de
  • Contact person
  • Bert Brandenburg
  • +49 (89) 32391-200

LogiMAT 2019: HUSS-VERLAG beteiligt sich an zwei Fachforen

Die Redaktion der Fachzeitschrift LOGISTIK HEUTE aus dem HUSS-VERLAG moderiert zwei Fachsequenzen im Rahmenprogramm der Intralogistik-Fachmesse LogiMAT 2019 in Stuttgart.

(PresseBox) (München, ) LOGISTIK HEUTE aus dem Münchner HUSS-VERLAG ist an zwei Fachforen des Rahmenprogramms der LogiMAT 2019 beteiligt. Die Intralogistik-Leistungsschau, 17. Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement, öffnet vom 19. bis 21. Februar 2019 in Stuttgart ihre Tore. Das Redaktionsteam von LOGISTIK HEUTE moderiert die folgenden beiden Fachforen:

Dienstag, 19. Februar, 11:30 - 12:45 Uhr, Forum C, Halle 4

„Verpackungslogistik: Geht das auch nachhaltig?“

Am ersten Messetag dreht sich bei LOGISTIK HEUTE-Redakteurin Sandra Lehmann alles um das Thema „Verpackungslogistik: Geht das auch nachhaltig?“. Auf dem Podium werden Michael Koscharnyj, Abteilung Verpackungs- und Handelslogistik, Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML, Karl Warmulla, Mitglied der Geschäftsleitung, Dr. Thomas + Partner (TUP), und Oliver van Neerven, Projektmanager bei Walther Faltsysteme, miteinander diskutieren.

Donnerstag, 21. Februar, 14:00 - 15:15 Uhr, TradeWorld, Forum T, Halle 2

„Retourenlogistik: Das Beste aus Rücksendungen machen“

Die TradeWorld, die im Rahmen der LogiMAT stattfindet, ist die Kompetenz-Plattform für Handels-prozesse. Beim TradeWorld-Forum von LOGISTIK HEUTE-Chefredakteur Matthias Pieringer steht am dritten Messetag das Thema „Retourenlogistik: Das Beste aus Rücksendungen machen“ auf dem Programm. Auf der Bühne berichten unter anderem Jennifer Beuth, wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Intralogistik und -IT Planung und dem Center Textillogistik, Fraunhofer IML, Michael Anspach, COO bei Outfittery, und Martin Borelius, Division Manager Sales bei Hermes Germany, von aktuellen Entwicklungen aus Handel und Dienstleistung.

HUSS Unternehmensgruppe

Der HUSS-VERLAG ist ein moderner B2B-Verlag, der mit Fachzeitschriften und periodisch erscheinenden Sonderpublikationen die Fach- und Führungskräfte des Wirtschaftszweigs Logistik sowie der Branchen Touristik, Transport und Personenbeförderung mit Produkten, Praxis- und Hintergrundwissen versorgt. Zudem organisiert der HUSS-VERLAG renommierte Branchen-Veranstaltungen, wie etwa Fachforen. Im Laufe der Jahre haben sich auch die Webpräsenzen der Fachmagazine zu gesuchten Informationsportalen entwickelt. Im HUSS-VERLAG erscheinen aktuell die Fachzeitschriften LOGISTIK HEUTE, LOGISTRA, taxi heute, busplaner, VISION mobility, Unterwegs auf der Autobahn, PROFI Werkstatt und die Zeitung Transport samt Sonderveröffentlichungen und digitale Medien. Der Verlag verleiht zudem Preise, wie den Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit, den Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis, Taxi des Jahres, die BESTE PROFI Werkstatt-Marke, die BESTE LOGISTIK MARKE, LOGISTRA best practice und den Supply Chain Management Award. Geschäftsführer des HUSS-VERLAGS sind Christoph Huss, Bert Brandenburg und Rainer Langhammer. Der HUSS-VERLAG ist Teil der HUSS-Unternehmensgruppe mit Sitz in München und Berlin.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.