Fahrten clever planen: bustouren 2021/22

Im HUSS-VERLAG ist mit der 10. Auflage das Nachschlagewerk „bustouren 2021/22“ erschienen.

bustouren Titelbild
(PresseBox) ( München, )
Mit der neuen Ausgabe des Praxisratgebers „bustouren 2021/22“ bietet der HUSS-Verlag einen treuen Helfer im praktischen Format für Omnibusunternehmer und Reiseveranstalter an, um ein ansprechendes Programm mit spannenden Zielen, Führungen und Events zu planen. Dank der strukturierten Übersicht der Destinationen und Erlebniswelten nach Regionen gegliedert, bieten sich vielfältige Anregungen, die Fahrten individuell und attraktiv zu gestalten. Piktogramme ermöglichen eine schnelle Orientierung und einen Vergleich der Angebote.  Auch in dieser Ausgabe bietet „bustouren 2021/22“ detaillierte Informationen zu Busparkplätzen, Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Sehenswürdigkeiten in der Nähe, gastronomischen Einrichtungen sowie dem Service für den Busfahrer.

Ob bei geführten Städtetouren, Zeitreisen in Freilichtmuseen oder Abtauchen und Action in Erlebnisbädern – ein gut ausgearbeitetes und abwechslungsreiches Rahmenprogramm, das Kunden mit faszinierenden Zielen und Veranstaltungen in den Bann zieht, für all das bietet „bustouren 2021/22“ Ideen und Anregungen. Neben der Vorstellung einzelner deutscher Bundesländer liefert der Ratgeber ebenso Reisetipps für die beliebten internationalen Busreiseziele Italien und Österreich.

bustouren 2021/22 ist ab sofort im HUSS-Shop erhältlich. www.huss-shop.de
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.