E-Taxi, Dienstleistung und die Betriebsprüfung im Taxi

Drei neue Praxis-Helfer aus dem HUSS-VERLAG liefern Insider-Wissen zu aktuellen Themen

Taxi Praxis Helfer (PresseBox) ( München, )
In kompakter Form ist im Münchner HUSS-VERLAG eine neue Reihe erschienen, die sich auf die Fahne schreibt, den Taxi-Unternehmern das Leben zu erleichtern. Zu drängenden Themen, beispielsweise der E-Mobilität, werden die wichtigsten Fragen beantwortet: Wie geht der Umstieg auf batteriebetriebene Fahrzeuge, was gilt es beim Einsatz des E-Taxis zu beachten, welche staatlichen Förderungen gibt es und ab wann rechnet sich ein E-Taxi?

Wie nötig es gerade heutzutage ist, Kundenwünsche zu erkennen und zu bedienen, was das konkret bedeutet und wie aus einem Zufalls-Taxinutzer ein Dauergast wird, beschreibt die Broschüre „Dienstleistung Taxi“. In „Die Betriebsprüfung“ wird der Ernstfall Steuerprüfung mit all seinen Facetten beleuchtet: Wie bereitet man sich als Unternehmer bestmöglich darauf vor, wie ist der formale Ablauf, welches Verhalten ist dann angemessen und wie geht man schließlich mit dem Ergebnis um / bereitet es nach? Bei allen drei Broschüren sprechen Profis aus eigener Erfahrung und liefern bewährtes Branchen-Know-how.

Jetzt im HUSS-Shop erhältlich!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.