BEST OF mobility: Die Leser- und Expertenwahl

BEST OF mobility geht in die zweite Runde

BEST OF mobility Logo
(PresseBox) ( München, )
Nach dem großen Erfolg der erstmaligen Leser- und Expertenwahl 2019 wird das Magazin VISION mobility mit seiner Leserwahl „BEST OF mobility“ auch im Jahr 2021 erneut den Puls der Automotive-Industrie messen und lädt Fuhrparkleiter und Mobilitätsexperten dazu ein, über die Innovativsten der Branche abzustimmen: Welche Produkte sind innovativ, welches Service- Angebot versteht die Bedürfnisse seiner Kunden und welche Technologien werden erfolgreich umgesetzt?

In elf Kategorien können die Teilnehmer über ihre Favoriten aus über 110 Kandidaten auswählen und der mobilen Zukunft in Bereichen wie Concept Cars, Mobile Services, Konnektivität, Elektro- und elektrifizierte Autos, Energie, E-Start-ups, Nutzfahrzeuge, Ladetechnik, Lastenräder, ÖPNV, Flottenmanagement und Bezahlsysteme ihre Stimme und fachkundige Meinung geben.  Die Themen sind vielfältig und ebenso sind es die Nominierten. Für die Teilnahme winken exklusive Preise.

Abgestimmt werden kann online bis zum 12. Juli 2021 unter: https://vision-mobility.de/veranstaltungen/best-of-mobility/abstimmung

Den Wahlergebnissen wird eine besondere Wichtigkeit beigemessen, verdeutlichen sie doch, welche Herausforderungen und welches Potenzial auf die Mobilität und ihre Gestalter, in Zeiten der Klimaveränderungen, zukommen werden. Hier lassen sich verlässliche Gradmesser für die Verantwortlichen in der Automobilbranche erkennen. Die Gewinner der elf Kategorien werden im Rahmen einer festlichen Award-Verleihung am 08. September auf der IAA MOBILITY in München mit dem „BEST OF mobility“-Award ausgezeichnet.

Dieses Wirken aus Mobilität und Konnektivität auf die Infrastruktur und letztlich auf sämtliche Verkehrsteilnehmer bildet der HUSS-VERLAG mit seinem Fachmagazin VISION mobility ab. Geboten wird ein kompakter Einblick in die Welt der Mobilität, Ladetechnik, Fahrzeugentwicklung und Flottenmanagement, Lastenbikes und Sharing-Anbietern, um Fachpublikum und neugierige Leser über die Möglichkeiten der Mobilität auf dem Laufenden zu halten.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.