Kraftaufnehmer Z30A und TOP-Z30A: Präzises Gedächtnis mit TEDS

Kraftaufnehmer Z30A standardmäßig mit TEDS (PresseBox) ( Darmstadt, )
Hottinger Baldwin Messtechnik GmbH bietet die Kraftaufnehmer Z30 und TOP-Z30 ab sofort standardmäßig mit TEDS, dem elektronischen Datenblatt im Aufnehmer, an. Die Aufnehmer sind unter der Bezeichnung Z30A bzw. TOP-Z30A erhältlich.

Durch TEDS können Daten direkt in den Messverstärker eingelesen werden. Dies reduziert den Zeitaufwand bei der Konfiguration der Messkette und vermeidet mögliche Fehler durch manuelles Einstellen. TEDS unterstützt damit die Anforderung nach größtmöglicher Sicherheit bei Präzisionsmessungen.

Das entscheidende Merkmal der Kraftaufnehmer ist die Hochpräzision: Für Z30A ist die Klasse 00 mit DKD-Kalibrierschein nach ISO 376 garantiert, für TOP-Z30A bis zu Faktor 10 besser Klasse 00. Beide Serien bieten höchste Präzision sowohl für Zug- als auch für Druckkraft. Z30A deckt Messbereiche von 0 ... 50 N bis 0 ... 10 kN ab und wird zur Kalibrierung von Materialprüfmaschinen oder als Referenzaufnehmer für Kalibrierlabore eingesetzt. TOP-Z30A steht ab einer Nennkraft von 100 N bis 10 kN zur Verfügung. Typische Anwendungen sind Internationale Vergleichsmessungen oder Transfermessungen in Nationalen Metrologischen Instituten, wie z.B. der PTB, Deutschland.

Zur Kalibrierung eignet sich besonders eine Kombination mit dem Messverstärker ML38B, da dieser sogar die Koeffizienten des kubischen Polynoms zur Anpassung der Anzeige verwendet. Der angezeigte Messwert hat so nur eine sehr geringe Abweichung von dem wahren Verhalten des Aufnehmers.

Für alle Aufnehmer ist ein DKD-Kalibrierschein aus dem nach ISO 17025 akkreditierten DKD-Kalibrierlabor von HBM erhältlich.

Weitere Informationen sind unter http://www.hbm.de erhältlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.