handling.de - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation und Intralogistik - in neuem Layout mit mehr Funktionalitäten und Services

Neue Website von handling integriert redaktionelles Angebot stärker in das Hoppenstedt Publishing Industrial Network

Screenshot der Startseite (PresseBox) ( Darmstadt, )
Hoppenstedt Publishing hat den Online-Auftritt seiner Fachzeitschrift handling unter www.handling.de neu gestaltet und enger in das im Januar gestartete Hoppenstedt Publishing Industrial Network integriert. handling online ist das führende deutsche Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation,und Intralogistik und bildet zusammen mit SCOPE online (www.scope-online.de), der SEiBT Industriedatenbank (www.industrie.seibt.com) und engine - dem Sprachmagazin für Ingenieure (www.engine-magazin.de) das Hoppenstedt Publishing Industrial Network. Die neue Website von handling beinhaltet auch eine Reihe neuer Angebote und Services, beispielsweise Vernetzungen mit Sozialen Netzwerken oder eine ePaper-Ausgabe des gedruckten Heftes.

Augenmerk auf nutzerfreundliche Gestaltung

Bei der Neugestaltung der Website wurde besonderer Wert auf eine übersichtliche und nutzerfreundliche Gestaltung gelegt. Die Hauptthemengebiete sind in einer horizontalen Navigationsleiste klar gegliedert; die Suchfunktion ist direkt auf der Startseite prominent platziert. Stärker als bisher werden multimediale Elemente wie Videos, Bildergalerien oder Audiodateien eingesetzt. Alle gedruckten Ausgaben des Hefts stehen darüber hinaus auch als ePaper zum Lesen und Herunterladen zur Verfügung.

Fachmedien - sozial und vernetzt

Bei der Interaktion mit seinen Lesern setzt handling verstärkt auf Social Media: Leser können Artikel nicht nur bewerten und kommentieren, sondern auch mit einem Klick auf Social-Bookmarking-Diensten speichern und per Twitter oder Facebook mit anderen Nutzern teilen. Parallel dazu betreibt die Redaktion auch einen eigenen Twitter-Account (http://twitter.com/handling) und ist mit einer Seite auf Facebook vertreten.

Die Vernetzung innerhalb seiner Online-Angebote treibt Hoppenstedt Publishing ebenfalls voran. Redaktionelle Beiträge über Produkte oder Firmen werden mit den Einträgen in der SEiBT Industriedatenbank verknüpft, so dass der Leser stets alle relevanten Informationen an einem Ort findet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.