Neuer Masterstudiengang an der Business School der Hochschule Pforzheim

Taxation, Auditing and Law startet im Sommersemester 2022

Der Campus der Hochschule Pforzheim.
(PresseBox) ( Pforzheim, )
An der Hochschule Pforzheim nimmt zum Sommer 2022 ein neuer Masterstudiengang „Taxation, Auditing and Law“ (MTAL) seinen Betrieb auf. Der neue Studiengang richtet sich an Studierende mit wirtschaftswissenschaftlichem oder juristischem Hintergrund, die nach dem Abschluss als Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer arbeiten wollen. Der MTAL bietet Studierenden die Möglichkeit, durch mehrere Wahlpflichtblöcke in den Bereichen des Steuerrechts, der Wirtschaftsprüfung / Rechnungslegung sowie des Wirtschaftsrechts ihre Studieninhalte anhand ihrer persönlichen Interessen individuell auszugestalten und zu vertiefen.

Der MTAL ist als dreisemestriges konsekutives Masterstudium mit dem Abschlussgrad Master of Laws (LL.M.) angelegt. Er ist stark praxis- und anwendungsorientiert und erleichtert daher den Berufseinstieg. Der Masterstudiengang ermöglicht eine gezielte Vorbereitung auf das Steuerberaterexamen: Klausurtechniken und aktuelle steuerliche Entwicklungen als Lehrveranstaltung kurz vor dem Masterabschluss sind Teil des Studienprogramms. Unterstützung erfährt der MTAL durch das Pforzheimer FORUM e.V., einem Zusammenschluss mehrerer Unternehmen aus dem Bereich der Wirtschaftsprüfung / Steuerberatung, der eine aktive Vernetzung mit Unternehmen bietet. Nicht zuletzt trägt die persönliche Atmosphäre zwischen Studierenden und Lehrenden und das gute Betreuungsverhältnis zu einem gelungenen Studium bei.

Der MTAL wird im Sommersemester 2022 erstmals angeboten, die Bewerbungsfrist endet am 15. Januar 2022. Nähere Einzelheiten zum Bewerbungsverfahren können auf der Homepage der Hochschule Pforzheim unter www.hs-pforzheim.de/mtal abgerufen werden.

Mit aktuell 11 Master- und 14 Bachelorprogrammen gehört die international akkreditierte Business School Pforzheim zu den meistgefragten Wirtschaftsfakultäten an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Deutschland. Die international vernetzte, praxisnahe und interdisziplinäre Ausbildung zieht Studierende aus ganz Deutschland, Europa und der Welt nach Pforzheim.

 
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.