Vier öffentliche Vortragsveranstaltungen rund um das Thema China im Juni

(PresseBox) ( Bremen, )
Der Studiengang Anwandte Wirtschaftssprachen und internationale Unternehmensführung (AWS) an der Fakultät Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Bremen lädt zu vier öffentlichen Vortragsveranstaltungen im Juni ein. Der Eintritt ist frei. Um sich einen Sitzplatz zu sichern, ist die vorherige telefonische Anmeldung unter: 0421-5905-4123 oder monika.schaedler@hs-bremen.de ratsam. Los geht es am 13. Juni, 16:15 bis 17:45 Uhr, mit dem Vortrag "Mitarbeiterbindung in China - Sichtweisen chinesischer Mitarbeiter und praktische Implikationen". Dr. Renate Krieg, Minyan Luo, Constanze Müller und Prof. Dr. Monika Schädler berichten aus ihrem aktuellen Forschungsprojekt und beziehen sich auf ca. 100 Interviews mit Managern und Mitarbeitern unterschiedlicher Ebenen in deutschen und chinesischen Unternehmen in China. Veranstaltungsort ist die Hochschule Bremen, Werderstraße 73, D-Gebäude, Raum D 106.

Am 15. Juni, 11 bis 17 Uhr, stehen diese vier Themen mit China-Bezug auf dem Programm: "Die Marke 'Arbeitgeber' - Wie Unternehmen in China den Kampf um Talente für sich gewinnen wollen"; "Verbesserte Arbeitsbedingungen bei Foxconn -Alles inszeniert?". Beide Themen werden von AWS-Absolventen des Jahres 2012 vorgetragen. "Chinesische Beteiligungen an deutschen Firmen - Ein beidseitiger Integrationsprozess" (Gruppe 7 - Organisationsberatung, Martin Bürger); "Mercedes-Benz in China" (Mercedes-Benz Werk Bremen, Anja Oden). Veranstaltungsort: Hochschule Bremen, Werderstraße 73, D-Gebäude, Raum D 106.

Am 20. Juni, 16 bis 18:30 Uhr, referieren AWS-Absolventen des Jahres 2012 über "Haier in China und Deutschland - ein Vergleich der Markenführung" sowie das Thema "Werbung in China". Veranstaltungsort: Hochschule Bremen, Werderstraße 73, D-Gebäude, Raum D 106.

Eine Woche später, am 27. Juni, stehen von 16 bis 19 Uhr im Haus der Wissenschaft (Sandstraße 4-5, 28195 Bremen) auf dem Programm: "Grüne Energien im Rahmen des 12. Fünfjahresplans und Investitionsmöglichkeiten für deutsche Unternehmen" (AWS-Absolventen des Jahres 2012); "Bremens Zusammenarbeit mit Dalian im Bereich Grüne Technologien" (Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen, Christian Gutschmidt); "Elektromobilität in China - eine ökologische und wirtschaftspolitische Chancenanalyse" (AWS-Absolventen 2012) und "E-Mobility: Think today what's driving you tomorrow" (Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM; Christian Rüther).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.