Mit HJS-Schutz sicher und gesund ans Ziel: Personenbeförderung in Corona-Zeiten

Infektionsschutzfolie für Taxis
(PresseBox) ( Menden, )
Das öffentliche Leben in Deutschland ist längst aus dem Stillstand erwacht und funktioniert in vielen Teilen wieder beinahe auf Normalniveau. Menschen fahren zur Arbeit, treffen sich abends mit Freunden, besuchen Veranstaltungen. Aus diesem Grund sind auch Taxis und Mietwagen wieder sehr gefragt. Damit sowohl Fahrer als auch Fahrgast gesund ans Ziel kommen, hat HJS eine Hygiene-Schutzfolie für PKWs entwickelt.

COVID-19 hat unser aller Leben stark beeinflusst und wir müssen uns darauf einstellen, dass uns die Pandemie auch noch einige Zeit begleiten wird. Auch Taxi- und Mietwagenunternehmen wurden mit voller Wucht von der Krise getroffen und müssen sich nun die Frage stellen: Wie kann die Gesundheit von Fahrern und Fahrgästen bestmöglich geschützt werden? Eine Antwort darauf zu finden ist zwingend notwendig, meiden doch immer noch viele Menschen Taxis und andere PKWs zur Personenbeförderung aus Angst vor einer möglichen Infektion. Die Maskenpflicht allein reicht nicht aus, um ihnen das nötige Sicherheitsgefühl zu geben.

Die Lösung: Hygiene-Schutzfolie von HJS

Auch HJS hat sich mit der Frage nach dem bestmöglichen Schutz beschäftigt und eine Antwort darauf gefunden: eine Hygiene-Schutzfolie aus transparentem, abwaschbaren PVC. Diese ist ab sofort für beinahe alle PKW-Modelle erhältlich und trennt Fahrer und Fahrgast voneinander, sodass das Risiko einer Tröpfcheninfektion auf ein Minimum reduziert wird. Die Folie eignet sich somit perfekt für Fahrzeuge wie Taxis, Mietwagen oder Krankentransporter.

Weder der Fahrer des PKW noch der Fahrgast muss durch die Hygiene-Schutzfolie von HJS Einschränkungen beim Fahrkomfort hinnehmen. Und auch die Montage ist einfach und schnell erledigt: Die Schutzfolie wird ohne Verschraubung mit Spanngummis angebracht und kann problemlos auf jedes Maß angepasst werden. Der Rückbau erfolgt komplett rückstandsfrei.

Diese Lösung wird auch verstärkt für Dienstfahrzeuge und Fahrgemeinschaften eingesetzt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.hjs.com/produkte/hygieneschutzfolie 


 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.