HP hebt PC-Gaming mit der OMEN-Reihe auf ein neues Level

Neues Gaming-Portfolio zeichnet sich durch mutiges Design, Virtual-Reality-Unterstützung und hohe Grafikleistung aus

HP OMEN Laptop mit einer Bildschirmdiagonale von 15,6 Zoll (PresseBox) ( Böblingen, )
Mit der OMEN-Reihe stellt HP sein neues Gaming-Portfolio vor. Die Geräte bieten Spieleenthusiasten die neuesten Innovationen und die nötige Leistung, um jede Herausforderung zu meistern.

Im Rahmen der Neuausrichtung seiner Unternehmensstrategie führt HP damit ein neues und einheitliches Gaming-Portfolio ein, das dank Konfigurationsmöglichkeiten und verschiedener Preisvarianten allen Anforderungen von Gamern gerecht wird. Um das Gaming-Erlebnis noch weiter zu verbessern, wird HP diesen Sommer zudem die neue Plattform OMEN X vorstellen. Diese spricht speziell die Gamer an, die ihrem Rechner durch ausgefallene Anpassungsoptionen noch mehr Leistung verleihen wollen.

Die neue HP OMEN-Reihe umfasst insgesamt drei Geräte. Diese zeichnen sich durch ein mutiges neues Design sowie einen erschwinglichen Preis aus. Die Laptops bieten ein hohes Maß an Leistung, um ein intensives Spieleerlebnis zu gewährleisten. Die Modelle mit Bildschirmdiagonalen von 15,6 Zoll (39,6 cm) und 17,3 Zoll (43,9 cm) sind mit Full HD- und 4K IPS-Displays verfügbar. (1) (2) Gleichzeitig sorgt Audiotechnik von Bang & Olufsen sowie die HP Audio Boost-Technologie für einen tiefen und klaren Sound. Der HP OMEN-Desktop verbindet innovatives Design und ein optionales Flüssigkühlsystem mit den neuesten Intel Core-Prozessoren (3) sowie Grafikkarten von NVIDIA GeForce GTX und AMD Radeon. Der HP OMEN-Desktop ist Virtual-Reality-zertifiziert, um HTC Vive zu nutzen.

OMEN Laptops speziell für das Gaming entwickelt
Sowohl das Äußere als auch das Innere der HP OMEN-Laptops sind komplett neu designt. So sind die Tastaturen in der Farbe Dragon Red mit einer Hintergrundbeleuchtung ausgestattet. Die Auflageflächen sowie die Laptop-Deckel sind im OMEN-Design gebrandet. Duale Lüfter stellen eine ausreichende Kühlung auch unter voller Leistung sicher. Damit die Wärme effektiv aus dem Geräte geleitet werden kann, ist der 62-Watt-Akku flach nahe der Vorderseite des Laptops untergebracht. Zur Einführung der Laptops sind Modelle mit Grafikkarten von NVIDIA bis zum Model GTX 965M und Intel Core i7-Vierkernprozessoren der sechsten Generation (3) verfügbar. Mit diesen sind Gamer für alle Herausforderungen gerüstet. Eine Wide Vision HD Kamera oder eine optionale Intel RealSense Kamera (4) ermöglichen eine Gestensteuerung, um während des Spielens mit dem PC zu interagieren. Es stehen bis zu 16 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung. Hinsichtlich des Festplattenspeichers haben Nutzer modellabhängig die Wahl zwischen bis zu 512 GB (5) PCIe SSD-Speicher oder bis zu 2 TB Single-Storage-Speicher und bis zu 256 GB SSD-Speicher. (5) HP Fast Charge (6) sorgt für ein schnelles Aufladen und bis zu 10 Stunden Akkulaufzeit (7) bei ausgewählten Modellen.

HP OMEN Desktop ist für Virtual Reality zertifiziert und bietet aktuellste NVIDIA Grafikkarten
Der neue HP OMEN-Desktop wurde insbesondere für Virtual-Reality-Anwendungen entwickelt. Um diese Anforderungen zu bewältigen, ist der PC mit der neuesten NVIDIA GeForce GTX 1080 ausgestattet. Der Intel Core i7-Prozessor (3) bietet genügend Leistung, um auch die aufwendigsten Spiele und Virtual-Reality-Anwendungen ruckelfrei zu bewältigen. Eine optional verfügbare Flüssigkühlung sowie das ausgeklügelte Wärmesystem sorgen für einen leisen Betrieb und hohe Kühlung. Dadurch werden Videoverzögerungen nahezu ausgeschlossen. Der HP OMEN-Desktop lässt sich ohne den Einsatz von Werkzeugen erweitern und verbindet dadurch Leistung mit einem hohen Maß an Konfigurierbarkeit.

Das Design des HP OMEN-Desktops ist in einer gebürsteten Metalloptik gehalten. Die Vorderseite ziert das neue OMEN-Logo. Zudem reagiert das LED-beleuchtete Gehäuse in Abhängigkeit von den Einstellungen des Spielers auf die jeweilige Leistungsstufe.

Weitere Merkmale umfassen:

• Intel Core i7-6700K-Prozessoren (3) mit der Möglichkeit des Übertaktens bei ausgewählten Modellen. (8)
• Bis zu 32 GB Arbeitsspeicher und bis zu 512 GB SSD-Speicher (5) beziehungsweise bis zu 3 TB HDD-Speicher (5) bieten ausreichend Platz für Virtual-Reality-Spiele und weitere Anwendungen.
• Wahlweise Grafikkarten bis zur NVIDIA GeForce GTX 1080 Founder Edition oder AMD Radeon R9 Fury X ermöglichen hohe Bildwiederholungsraten und Auflösungen.

Preise und Verfügbarkeiten
• Der HP OMEN Laptop mit einer Bildschirmdiagonale von 15,6 Zoll ist voraussichtlich ab Anfang Juni 2016 ab einem Preis von 1.199 Euro UVP inkl. MwSt. und UHG erhältlich.
• Der HP OMEN Laptop mit einer Bildschirmdiagonale von 17,3 Zoll ist voraussichtlich ab Anfang Juni 2016 ab einem Preis von 1.199 Euro UVP inkl. MwSt. und UHG erhältlich.
• Der HP OMEN Desktop ist voraussichtlich ab Anfang Juli ab einem Preis von 1.199 Euro UVP inkl. MwSt. und UHG erhältlich.

Weitere Informationen

Den globalen Newsroom von HP finden Sie unter http://www8.hp.com/us/en/hp-news/newsroom.html

(1) Full HD-Content (Full High Definition) ist Voraussetzung für die Anzeige von Full HD-Bildern.
(2) 4K UHD-Content (Ultra High Definition) ist Voraussetzung für die Anzeige von 4K/UHD-Bildern.
(3) Multi-Core ist auf Leistungsverbesserungen bestimmter Softwareprodukte ausgelegt. Nicht alle Kunden oder Anwendungen profitieren notwendigerweise von dieser Technologie. Die Performance hängt von der Hardware- und der Softwarekonfiguration ab. Die Nummerierung von Intel ist kein Maß für höhere Leistung.
(4) Die Funktionalität dieser Technologie erfordert zum Teil Zusatzsoftware von Drittunternehmen. Einige oder alle Features sind möglicherweise in Ihrem Markt nicht erhältlich oder befinden sich noch in der Entwicklung. Für weitere Informationen besuchen Sie http://www.intel.com/realsense
(5) Für Festplatten, GB = 1 Milliarde Bytes. TB = 1 Billion Bytes. Die tatsächliche Kapazität ist geringer. Bis zu 35 GB des Systemlaufwerks werden für Wiederherstellungs-Software benötigt.
(6) Lädt den Akku innerhalb von 90 Minuten auf 90 Prozent der Kapazität auf, wenn das System ausgeschaltet ist (bei Benutzung des „Herunterfahren“-Buttons). Empfohlen zur Nutzung des HP Adapters, der mit HP Notebooks geliefert wird. Nachdem die Batterie zu 90 Prozent aufgeladen wurde, beträgt die Ladegeschwindigkeit die normale Geschwindigkeit.
(7) Die tatsächliche Batteriezeit kann variieren und hängt ab von Faktoren wie dem genauen Modell, der Konfiguration, installierten Applikationen, Features, Nutzerverhalten, drahtlosen Verbindungen und Power-Management-Einstellungen. Die maximale Kapazität einer Batterie nimmt mit der Zeit und durch Nutzung automatisch ab. Weitere Informationen finden Sie auf www.bapco.com.
(8) Änderung der Taktfrequenz und/oder der Spannung können: (i) die Systemstabilität reduzieren und das System, Prozessor und andere Systemkomponenten beeinflussen; (ii) zu einem Versagen des Prozessors oder anderer Systemkomponenten führen; (iii) zu einer Leistungsreduzierung des Systems führen; (iv) zu einer zusätzliche Hitzeentwicklung führen oder andere Schäden verursachen; (v)die Intergität von Systemdaten beeinflussen. Weder haben Intel oder HP den Betrieb des Prozessors oder Systemkomponenten außerhalb der der branchenüblichen Standards getestet noch gewähren Sie eine Garantie auf das Funktionieren. HP und Intel übernehmen keine Verantwortung für Prozessoren und andere Systemkomponenten, wenn die Taktfrequenz oder Spannung vom Nutzer geändert werden sollte.

Intel und Intel Core sind Marken der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern.
NVIDIA, GeForce, Surround und das NVidia-Logo sind Marken und/oder eingetragene Marken der NVIDIA Corporation in den USA und anderen Ländern. USB Type-C™ und USB-C™ sind Marken des USB Implementers Forum.

© 2016 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Die hier enthaltenen Informationen können sich ohne Vorankündigung ändern. Garantien für HP-Produkte und Dienstleistungen sind allein in den ausdrücklichen Garantieerklärungen beschrieben, die im Lieferumfang dieser Produkte und Dienstleistungen enthalten sind. Keine der hierin enthaltenen Informationen dürfen als zusätzliche Garantie ausgelegt werden. HP übernimmt keine Haftung für darin enthaltene technische und redaktionelle Fehler oder Unterlassungen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.