Optimale Entstaubung mit Pneumatik-Ventilen

Neue Pilotventilbox sorgt für die einfache Installation von HESCH-Filtersteuerungen

Mithilfe der neuen Pilotventilbox lassen sich die HESCH-Filtersteuerungen jetzt auch serienmäßig an Entstaubungsanlagen mit Pneumatik-Ventilen installieren
(PresseBox) ( Neustadt, )
Die neue Pilotventilbox HE 5700 macht es möglich: Ab sofort lassen sich die Filtersteuerungen von HESCH auch serienmäßig in Entstaubungsanlagen mit Pneumatik-Ventilen integrieren.

Ventilsteuerungen von HESCH sorgen für die optimale Auslösung der Druckluftimpulse an industriellen Entstaubungsanlagen und ermöglichen so eine hocheffiziente Filterreinigung. Bisher konnten die Steuerungen an Anlagen mit Pneumatik-Ventilen allerdings nur unter Verwendung von Sonderlösungen installiert werden. Der Grund war, dass es für die benötigten Pilotventile keine standardisierte Gehäuselösung gab.

Jetzt haben die HESCH-Ingenieure eine kompakte Pilotventilbox entwickelt, die sich für alle Entstaubungsanlagen mit Pneumatik-Ventilen eignet. Damit können die Pilotventile und die zugehörige Steuerung ganz leicht installiert werden – aufwändige Sonderlösungen entfallen. Die Pilotventilbox passt sich perfekt in die neue Generation modularer Ventilsteuerungen von HESCH ein. Sie beansprucht deutlich weniger Bauraum und lässt sich direkt in der Nähe der Abreinigungsventile montieren. Anwender sparen sich dadurch die Verlegung langer Druckluftschläuche. Als einziger Hersteller am Markt stattet HESCH seine Pilotventilboxen zudem mit einer LED-Anzeige im Deckel aus. So ist auf einen Blick erkennbar, ob die Ventilansteuerung ordnungsgemäß funktioniert.

Die Pilotventilboxen sind mit 4 oder 10 Pilotventilen, im Kunststoffgehäuse oder als Heavy Duty-Version im Aluminiumgehäuse lieferbar.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.