Wechsel im Vorstandsbereich Product Portfolio Management bei Hawe Hydraulik

Axel Schwerdtfeger wird neuer Vorstand für den Bereich "Product Portfolio Management" und CTO bei HAWE Hydraulik SE / Er löst damit Martin Heusser ab

Axel Schwerdtfeger, CTO der HAWE Hydraulik SE (PresseBox) ( Aschheim/München, )
Zum 1.1.2019 übernimmt Axel Schwerdtfeger die Funktion des CTO und damit den Vorstandsbereich Product Portfolio Management. Das ist der Moment, in dem eine langfristig vorbereitete Übergabe dieser verantwortungsvollen Position bei HAWE Hydraulik vollendet wird. Bereits seit 3 Jahren arbeiten Martin Heusser und Axel Schwerdtfeger Hand in Hand. Herr Schwerdtfeger unterstützte in dieser Zeit als „Leiter Entwicklungsmanagement“ vor allem bei der Führung und Restrukturierung dieses Bereiches sowie der Prozessgestaltung. Er hat vor der Übernahme des Vorstandsressorts das Unternehmen, das Marktumfeld und die Kundenanforderungen aus verschiedenen Blickwinkeln kennlernen können. Er war in der HAWE Gruppe in leitenden Positionen in der Produktion im In- und Ausland und in der Systemtechnik tätig.

Martin Heusser, der als Konstrukteur bei HAWE Hydraulik begann und dann 22 Jahre diesen Vorstandsbereich erfolgreich geleitet und maßgeblich gestaltet hat, wird HAWE noch einige Jahre als kreativer Geist beratend erhalten bleiben.  

HAWE-Kunden und Partner erwarten Produkte, die den technologischen Wandel mitgestalten ebenso wie ganzheitliche Lösungen, die dem Endanwender einen ganz konkreten Mehrwert stiften. Digitalisierung, kostenorientierte Vereinfachung und immer komplexere Gesetzgebung sind nur einige Herausforderungen, die in diesem Ressort heute und in Zukunft verantwortungsbewusst und strategisch betreut werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.