Gurtförderer und deren Elemente 2020 - Eine Tagung für Expertenvertreter der Branche

Gurtförderer und deren Elemente 2020 - Eine Tagung für Expertenvertreter der Branche (PresseBox) ( Essen, )
Zweieinhalb Wochen nach dem Redaktionsschluss des „Call for Papers“ steht das finale Programm der 16. Fachtagung Gurtförderer und deren Elemente, welche auch in 2020 wieder durch eine Produktausstellung begleitet wird.

Der Key-note Vortrag Tailings-Management im Bergbau eröffnet die Tagung. Neue Gurtförderanlagenprojekte werden vorgestellt und beziehen sich auf die Chuquicamata Underground Mine in Chile, Schlauchgurtfördererprojekte Booysendal Süd in Südafrika sowie Flamelle in Belgien sowie den Gurtförderer als Austraghilfe aus dem Silo. Weitere Themen zu Antriebskonzepten, Eindrückrollwiderstand und Stahlseilen runden die Vortragsfolge des 1. Tages ab.

Eine gemeinsame Abendveranstaltung dient dem weiteren Erfahrungsaustausch in entspannter Atmosphäre.

Der 2. Tag widmet sich zuerst Wasservernebelungsanlagen zur Entstaubung von Förderanlagen. Weitere drei Beiträge widmen sich den Grundlagen autonomer Systeme in der Automatisierung sowie dem Condition Monitoring von wälzgelagerten Getrieben, Kugellagern und Tragrollen zur wirtschaftlichen Steigerung der verfügbaren Betriebszeiten.

Abgeschlossen wird die Tagung durch eine Exkursion zu dem Trainingsbergwerk in Recklinghausen.                                            

Weitere Details zur Veranstaltung erhalten Sie im Internet unter der Adresse:

https://hdt.de/gurtfoerderer2020
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.