Baumpflanzaktion bei HanseGas

HanseGas und Achtklässler pflanzen gemeinsam 384 Bäume.

(PresseBox) ( Quickborn, )
HanseGas hat gemeinsam mit den Klassen 8a und 8b der Regionalschule „Friedrich Rohr“ in Grabow 384 neue Bäume im Waldgebiet bei Groß Laasch gepflanzt. Die Baumpflanzaktion fand am 27. und 28. November statt. „Wir wollen den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geben, Biologieunterricht live in der Natur erleben zu können.“, so Kommunalmanager Wolf-Axel Rahn.

Das Wissen zu den Themen Ökologie und Umweltschutz wurde von richtigen Experten vermittelt: Das Forstamt Grabow stand vor Ort mit Rat und Tat zur Seite und informierte über Zitterpappel, Eibe und Co. Insgesamt pflanzten die beiden Schulklassen gemeinsam sechs verschiedene Baumarten und insgesamt 384 Bäume ein.

Auch die beiden Klassenlehrerinnen Claudia Zischau und Birgit Kramer freuten sich über die Aktion: „Die Schülerinnen und Schüler haben so die Möglichkeit zu erfahren, was sie selbst bereits in ihrem jungen Alter zum Thema Klimaschutz beitragen können. Die Baumpflanzaktion ist eine gute Ergänzung zu unserem Biologieunterricht.“

HanseGas GmbH

Die HanseGas GmbH betreibt in vielen Gemeinden und Städten in Mecklenburg-Vorpommern sowie im Norden Brandenburgs rund 6.000 Kilometer Gasleitungen, über die mehr als 64.000 Haushalte sicher und zuverlässig versorgt werden. Mit 14 Standorten sind wir überall in der Region vertreten, können eine unmittelbare Betreuung der Menschen vor Ort sicherstellen und ermöglichen die Aufnahme von Biogas ins Erdgasnetz. HanseGas gehört zur HanseWerk-Gruppe und kann daher auf die Kompetenz, Erfahrung und wirtschaftliche Stärke eines der größten norddeutschen Energieunternehmen zurückgreifen. Fest im Norden verwurzelt, unterstützt HanseGas soziale und kulturelle Vorhaben sowie Jugend- und Sportprojekte. Wir bilden hochqualifizierte Mitarbeiter aus, stellen Fachkräfte ein und beauftragen regionale Dienstleister – für eine sichere und umweltschonende Energieversorgung vor Ort/in unserem Netzgebiet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.