Martin Sättele aus Mannheim mit der Silbernen Ehrennadel der Kammer ausgezeichnet

Langjähriges ehrenamtliches Wirken geehrt

Kammerpräsident Walter Tschischka (rechts) gratuliert Martin Sättele (links) zur Ehrennadel in Silber der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald. (PresseBox) ( Mannheim, )
Für seine ehrenamtlichen Tätigkeiten als Vorsitzender des Gesellenprüfungsausschusses der Mannheimer Innung für Elektro- und Informationstechnik sowie als Vertreter der Arbeitnehmer in Vollversammlung und Vorstand der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald hat deren Präsident, Walter Tschischka, Martin Sättele aus Mannheim mit der Ehrennadel in Silber der Handwerkskammer ausgezeichnet.

Vor den Delegierten der Vollversammlung – dem „Parlament des Handwerks“ der Region Rhein-Neckar-Odenwald – bezeichnete Tschischka den Geehrten als einen „besonderen Diener des Handwerks“.

Schon seit 1984 stand er erstmals auf der Liste der Vollversammlungsmitglieder und erhielt bei jeder Wahl große Zustimmung und einen großen Vertrauensbeweis. Zudem sei er als Mitglied des Berufsbildungsausschusses der Kammer berufen, die handwerkliche Ausbildung aktiv zu begleiten.

Tschischka zeichnete Sättele mit der Ehrennadel in Silber aus und gratulierte ihm namens der Vollversammlung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.