Girls'Day 2021 in etwas anderem Format

Bildungsakademie bietet hybrides "Handwerksschnuppern"

(PresseBox) ( Karlsruhe, )
Am 22. April ist wieder Girls’Day. Durch den bundesweiten Aktionstag sollen Mädchen ihr Berufswahlspektrum erweitern und ungeahnte Stärken und Interessen entdecken. Am bundesweiten Girls‘Day können sich auch Handwerksbetriebe beteiligen und ihre Angebote im Girls’Day-Radar eintragen. Die Initiatoren setzen in diesem Jahr insbesondere auf digitale Angebote.

Daran hat sich auch das Team der Bildungsakademie der Handwerkskammer Karlsruhe orientiert und ein ganz besonderes Angebot entwickelt: Unter der Überschrift: “DO YOU KNOW YOUR POWER?“ sind Mädchen aufgerufen, selbst aktiv zu werden und etwas Neues handwerklich zu entdecken.

Am Girls´Day besteht die Möglichkeit unter Anleitung von Ausbildungsmeistern der Bildungsakademie der Handwerkskammer Karlsruhe Berufe von zu Hause aus in einer Online-Werkstatt selbst auszuprobieren. Zur Auswahl stehen zwei Berufsfelder: Das Bäcker- oder Metallbauerhandwerk. Die Verantwortlichen der Bildungsakademie haben eigens ein Berufe-Paket für die aktive Berufserprobung zu Hause konzipiert. Dieses wird an die Mädchen versendet und lässt ein Ausprobieren in den eigenen vier Wänden zu. Die technischen Voraussetzungen zur Teilnahme sind minimal und vergleichbar mit Unterricht von Zuhause aus.

„DO YOU KNOW YOUR POWER“ wird unter www.bia-karls-ruhe.de/... näher vorgestellt, Infos gibt es von Sabine Rodi.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.