Hager Unternehmensberatung Partner bei Impact of Diversity (IoD21)

Frauen Karriere Index (FKi) startet mit dem „Impact of Diversity“ (IoD21) ein innovatives Format mit Think Tank und Award.

Impact of Diversity
(PresseBox) ( Frankfurt, )
Der Frauen Karriere Index (FKi) startet mit dem „Impact of Diversity“ (IoD21) Think Tank + Award“ ein neuartiges vertikales Konzept mit Preisverleihung und Think Tank. Mit dem Award, der am 4. März 2021 in Berlin im Rahmen einer feierlichen Abendgala verliehen wird, werden herausragende Persönlichkeiten und innovative Diversity Strategien in zwölf Kategorien gewürdigt. Ergänzend wird mit dieser Veranstaltung eine ganzjährige Plattform für die wichtigsten Player aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft geschaffen. Der Think Tank bietet zudem Raum für Erfahrungsaustausch, Konzepte und Ideen hin zu messbaren Veränderungen rund um Diversity und Innovation.

Die auf Executive Search spezialisierte Hager Unternehmensberatung unterstützt bereits seit 2019 als Partner die Contentplattform Female One Zero (F10), die sich mit den Megathemen der neuen Arbeitswelt beschäftigt: Digitalisierung, Diversity und female Empowerment.

„Wir freuen uns sehr, nun auch diese Initiative zu unterstützen. Unsere Erfahrungen aus dem ‚Daily Business‘ haben deutlich gezeigt, dass Diversity und Innovation sehr stark miteinander verzahnt sind. Durch solche Konzepte setzen wir genau dies noch stärker in den Fokus“, so Martin Krill, geschäftsführender Gesellschafter der Hager Unternehmensberatung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.