DiKOM Ost verschoben

Neues Konzept wird 2013 umgesetzt

Die kommunale IT-Fachmesse DiKOM Expo startet mit einem neuen Konzept in das Jahr 2013.
(PresseBox) ( Stuttgart, )
Stuttgart – Mit einem neuen Konzept startet die kommunale IT-Fachmesse DiKOM Expo in das Jahr 2013. Zusätzlich zu qualitativ hochwertigen Inhalten wird das neue Konzept verstärkt den kommunalen Fachbesucher in den Mittelpunkt rücken. Umgesetzt wird dieses neue Konzept voraussichtlich erstmals im April 2013 mit der DiKOM Süd in Wiesbaden. Aufgrund des knappen Timings war eine zufriedenstellende Umsetzung auf der DiKOM Ost, vom 18. bis 19. September 2012 in Leipzig, nicht mehr möglich. Hinzu kam ein Ausstellerrückgang, weshalb die DiKOM Ost auf 2013 verschoben wird. Für 2013 sind wieder alle drei DiKOM Expo-Termine geplant.

Das neue Konzept der DiKOM Expo stellt verstärkt den kommunalen Fachbesucher in den Mittelpunkt und soll so die tragfähige Basis für die zukünftige Entwicklung der DiKOM Expo als kommunale IT-Fachmesse in Deutschland bilden. Der Veranstalter H&K Messe GmbH & Co. KG hat hierfür bereits intensive Gespräche mit Kommunen geführt. Zusätzlich wird das neue Konzept derzeit mit den Ausstellern diskutiert. „Wichtig ist eine hohe Identifikation der Fachbesucher im jeweiligen Einzugsgebiet der Fachmesse. Das erreichen wir mit dem neuen Konzept“, betont Hans Rosenberger, Projektleiter der DiKOM Expo-Messen.

Für 2013 sind mit der DiKOM Nord, der DiKOM Ost und der DiKOM Süd wieder alle drei Messetermine geplant. Die DiKOM Süd wird voraussichtlich als erste DiKOM Expo-Messe des Jahres im April in Wiesbaden stattfinden. Die Termine der weiteren Messen stehen noch nicht fest und sind Bestandteil der Gespräche mit den Ausstellern.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.