Weltweit erste Zertifizierung nach ResponsibleSteel™ durch die GUTcert

Am 20.07.2021 wurden die weltweit ersten Zertifikate nach dem ResponsibleSteel-Standard für den global agierenden Stahlhersteller ArcelorMittal in dessen Headquarter in Gent, Belgien überreicht

(PresseBox) ( Berlin, )
ResponsibleSteel ist der erste umfassende Nachhaltigkeitsstandard für die Stahlbranche. Entwickelt wurde der Standard durch einen Multi-Stakeholder-Ansatz, beteiligt waren u.a. Unternehmen aus der Stahlwertschöpfungskette, zivilgesellschaftliche Gruppen und Umweltorganisationen.

Erste erfolgreich durchgeführte Audits in Deutschland

Trotz drei Corona-Wellen und der Herausforderung, einen weltweit komplett neuen Standard zu verwirklichen, konnten durch die GUTcert Anfang Juni 2021 die beiden ersten ResponsibleSteel-Audits an den ArcelorMittal-Standorten in Bremen und Eisenhüttenstadt erfolgreich abgeschlossen werden. Unser Auditteam war sehr beeindruckt von dem großen Einsatz und der Bereitschaft aller Beteiligten bei ArcelorMittal, die über 200 Kriterien des Standards zu erfüllen und umzusetzen.

Der ResponsibleSteel-Standard besteht aus 12 Prinzipien mit einer breiten Palette von Kriterien, die Themen wie Gesundheit und Arbeitssicherheit, Treibhausgasemissionen, Wassermanagement und Biodiversität, Menschen- und Arbeitsrechte sowie Beziehungen zum Gemeinwesen abdecken. Es ist der weltweit erste und einzige Standard für die Stahlbranche, der sich auf führende Praktiken in Bezug auf die Verantwortung für Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG) bezieht.

Zertifikatsübergabe

Am 20.07.2021 wurden, nach Bestätigung der Zertifizierung durch die GUTcert und das bei ResponsibleSteel ansässige, unabhängige Assurance Panel, die Zertifikate durch den CEO des GUTcert-Mutterkonzerns, der AFNOR Group, überreicht. AFNOR hatte zeitgleich die ArcelorMittal Standorte in Belgien und Luxembourg auditiert.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.