Deutsche Börse releases letter to Christopher Hohn from TCI

(PresseBox) ( Frankfurt, )
Deutsche Börse has today published a letter sent by the company's CEO Werner Seifert to Christopher Hohn, Managing Partner of The Children's Investment Fund
Management (TCI). TCI has called for an immediate and wholesale change in Deutsche Börse's Supervisory Board.

On March 22 Deutsche Börse announced an ongoing capital structure management program with significant distributions of funds to shareholders.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.