iQ.Suite Watchdog bietet zuverlässigen Schutz vor Viren und bedrohlichen Inhalten in E-Mails

GROUP Technologies (PresseBox) ( Eisenach, )
Mit aufmerksamen und geschulten Mitarbeitern allein können Unternehmen Virenangriffe via E-Mail oftmals nicht verhindern. Denn die Gefahren für die unternehmenseigene IT-Infrastruktur sind facettenreich und liegen vor allem in der hohen Anzahl an möglichen Angriffsszenarien. Mittlerweile existiert eine fast unüberschaubare Vielfalt an Datei-Formaten, die als E-Mail-Anhänge mit Viren oder anderen digitalen Schädlingen infiziert sein können. Sind diese Datei-Anhänge zudem verschlüsselt, kann häufig selbst der aufmerksamste Mitarbeiter nicht mehr abschätzen, ob ein Sicherheitsrisiko besteht oder nicht.

"Mit dem Einsatz unserer Sicherheitslösung iQ.Suite Watchdog beugen Unternehmen dem Risiko umfangreicher Schäden vor und sorgen dafür, dass die Sicherheit ihrer IT nicht zum hohen Kostenfaktor mutiert", erläutert Herbert Reder, Managing Director bei GROUP Technologies, dem Geschäftsbereich E-Mail, Archivierung und Administration der GROUP Business Software AG. Watchdog ist Bestandteil der E-Mail-Management-Lösung iQ.Suite und erfüllt mit einer Vielzahl an wirkungsvollen Features an zentraler Stelle die gestiegenen Sicherheitsanforderungen: So setzt Watchdog im Kampf gegen E-Mail-Viren beispielsweise mehrere marktführende Scan-Engines parallel ein und erhöht damit die Sicherheit sowie den Schutz von IT-Systemen deutlich. Viren und kritische Dateianhänge werden zuverlässig entfernt und in Quarantäne gestellt.

Die innovative Fingerprint-Technologie, welche Datei-Anhänge von E-Mails mittels eindeutiger, nicht manipulierbarer Dateimuster zuverlässig identifiziert, ist dabei ein weiteres Kernelement der Sicherheitslösung. Fingerprints können individuell erweitert werden und gewährleisten in Kombination mit einem umfassenden Dateifilter - definiert durch Parameter wie Dateiname, -erweiterung und -größe - höchstmögliche Sicherheit für die sensiblen IT-Systeme von Unternehmen. Selbst Archiv-Formate wie .rar oder .zip und verschlüsselte Datei-Anhänge stellen kein Problem dar: Letzterer Herausforderung begegnet Watchdog in Zusammenarbeit mit der Lösung iQ.Suite Crypt und identifiziert so selbst die vermeintlich perfekt getarnten Gefahren in der E-Mail-Kommunikation - und das bereits an zentraler Stelle auf dem Mail-Server. Eine Interaktion seitens der Endanwender entfällt damit. Das reduziert Kosten und minimiert Anfragen an den zentralen IT-Helpdesk.

Weitere Informationen unter www.group-technologies.com/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.