Neue EuroSOX-Regelungen verschärfen Anforderungen an die geschäftliche E-Mail-Kommunikation

GROUP Technologies (PresseBox) ( Eisenach, )
Mit der Veröffentlichung des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes (BilMoG) im Bundesanzeiger ist die 8. EU-Richtlinie zum Gesellschaftsrecht EuroSOX am 29. Mai 2009 auch in der Bundesrepublik Deutschland in nationales Recht umgesetzt worden. Das Ziel der Richtlinie besteht darin, das Prüfwesen für den europäischen Markt zu harmonisieren und die Abschlussprüfungen der Unternehmen innerhalb der europäischen Gemeinschaft mit denen der USA gleichzustellen. In diesem Zusammenhang wurden auch die Anforderungen an die Dokumentation der geschäftlichen E-Mail-Kommunikation weiter verschärft.

Doch für viele deutsche Unternehmen ist die Umsetzung dieser Anforderungen eine Herausforderung. "Es herrscht schlichtweg große Verunsicherung im Hinblick auf die neuen Anforderungen. Immerhin haften bei deren Nichteinhaltung oder gar bei grober Fahrlässigkeit Geschäftsführer oder Vorstände in vollem Umfang. Denn die IT-Infrastruktur fällt unter die Organisationspflichten der Geschäftsleitung", gibt Herbert Reder, Managing Director bei GROUP Technologies, zu bedenken. Mit der iQ.Suite bietet der Geschäftsbereich E-Mail, Archivierung und Administration der GROUP Business Software AG eine umfassende Gesamtlösung für ein rechtssicheres E-Mail-Management.

Hierzu zählt unter anderem eine manipulationssichere, ressourcensparende und intelligente E-Mail-Archivierung. Gerade dieser kommt nicht zuletzt aufgrund der jüngsten Anpassungen von EuroSOX eine immer höhere Bedeutung zu. Denn alle geschäftsrelevanten Daten müssen jederzeit verfügbar sein. "Zugleich muss sichergestellt werden, dass eventuelle Regelverstöße schon im Vorfeld erkannt werden können", ergänzt Reder.

Einen der entscheidenden Vorteile der iQ.Suite sieht er vor allem darin, dass sich die IT-Abteilungen von Unternehmen nicht mehr primär um die Umsetzung von Gesetzestexten kümmern müssen. "Die Rechtslage ändert sich schnell. Allein in den letzten Jahren wurden immer wieder neue Vorschriften erlassen, die unmittelbar auch die geschäftliche E-Mail-Kommunikation betreffen. Unsere Lösungen ermöglichen daher stets die aktuellen rechtlichen Entwicklungen zu berücksichtigen. Und die IT-Abteilungen können sich auf ihre Kernaufgaben konzentrieren", so Reder abschließend.

Weitere Informationen unter www.group-technologies.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.