Auf der Online-Suche nach dem "Traumjob"?

Aktuelle Broschüre informiert über Möglichkeiten der Jobsuche im Internet

(PresseBox) ( Marl, )
Neben einer qualifizierten persönlichen Beratung und Unterstützung durch die Agentur für Arbeit ist es bei der Suche nach einem Arbeitsplatz wichtig, auch Eigeninitiative zu ergreifen und sich selbst auf die Suche nach einer geeigneten Stelle zu machen. Doch sind nicht alle Berufseinsteiger(innen) und Arbeitssuchende ausreichend mit dem breiten Spektrum der verfügbaren Recherchequellen und Informationsmöglichkeiten vertraut. Immer wichtiger ist es, die eigene Medienkompetenz zu nutzen und auch die Neuen Medien bei der Jobsuche einzusetzen.

Mit der Broschüre "Im Blickpunkt: Jobsuche im Internet" möchte die Landesregierung Nordrhein-Westfalen zusammen mit dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW und der Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit dazu beitragen, den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeiten des Internet bei der Suche nach einem Arbeitsplatz näher zu bringen und sie zu qualifizieren, diese Potenziale auch auszuschöpfen.

Anschaulich und kompakt wird erläutert, welche Chancen eine Jobsuche im Internet bietet, welche Jobbörsen sich für welche Zwecke eignen und welche anderen Suchstrategien im Netz Erfolg versprechend sind. Zahlreiche Links und Tipps machen die Broschüre zu einem praktischen Ratgeber für alle, die eine auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Stelle suchen.

Unter dem Titel "Im Blickpunkt" veröffentlicht die Landesregierung NRW Broschüren zu aktuellen Themen der Informationsgesellschaft. Im Blickpunkt stehen die Neuen Medien und die Chancen und Herausforderungen, die sie für Unternehmen, Institutionen, Bürgerinnen und Bürger mit sich bringen. Zehn Ausgaben sind bislang erschienen, die ein breites Themenspektrum abdecken. Die Broschüren sind mit Mitteln der Staatskanzlei NRW entstanden. Konzeption, Redaktion und Produktion werden von der ecmc Europäisches Zentrum für Medienkompetenz GmbH übernommen.

Alle IM BLICKPUNKT Ausgaben können unter www.media.nrw.de/... herunter geladen werden. Die Zusendung gedruckter Exemplare kann beim ecmc angefragt werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.