greentech übernimmt technische Beratung für PV-Portfolio in Polen

GreenEurope´s12
(PresseBox) ( Hamburg, )
Der unabhängige Photovoltaik-Dienstleister greentech wurde für die Umsetzung eines 12 MWp Portfolios des deutschen Projektentwicklers wiwi consult und des polnischen PV-Anlagenbauers ARENELLA für die die technische Beratung beauftragt. Im ersten Schritt wurde das für das Vorhaben benötigte Ertragsgutachten erstellt. „GreenEurope´s 12“ besteht aus 12 einzelnen PV-Parks mit je 1 MWp Leistung, gelegen in den polnischen Woiwodschaften Masowien, Lublin und Heiligkreuz. Die PV-Spezialisten von greentech bewerteten die Ertragskraft der einzelnen Anlagen und des Gesamtportfolios. Derzeit befindet sich das erste Projekt in der Umsetzung. Bis Mitte 2022 sollen alle Anlagen des Portfolios ans Netz gehen.

Bei der Erstellung des Ertragsgutachtens zog greentech für eine möglichst genaue Prognose verschiedene Datenquellen zur Ermittlung künftiger Einstrahlungswerte sowie den jeweils genauen Geländeverlauf in Verbindung mit der geplanten Modulbelegung heran. Dadurch konnte eine präzise Verschattungs-Szene erstellt werden. Zudem galt es, die Eigenschaften der geplanten Komponenten sowie die genaue Verschaltung im Detail zu berücksichtigen. „greentech hat uns mit ihrer schnellen und gleichzeitig präzisen Arbeit überzeugt. Durch ihre Erfahrung und mit dem damit verbundenen Weitblick haben sie eine fundierte Grundlage für die Projektkalkulationen liefern können“, zeigt sich Dominik Ehrenthal, Leiter Projektfinanzierung bei wiwi consult, zufrieden. Das Portfolio soll in den kommenden Wochen veräußert werden. „Wir sind sicher, dass wir mit diesen validen Ertragsprognosen viele Investoren für das Portfolio begeistern können.“

Die Kompetenz im Bereich der Erstellung von Ertragsgutachten zieht greentech auch aus der langjährigen Betriebsführungspraxis von Photovoltaik-Anlagen. „Neben unserer fachlichen Expertise versetzt uns bei der Abschätzung der Erträge und Performances genau diese Erfahrung in die Lage, Prognosen vor allem realistisch treffen und begründen zu können“, erläutert greentech-Geschäftsführer Jörn Carstensen. „Dazu gehört auch, bestimmte Gegebenheiten in den Unterlagen genau zu hinterfragen. Wir freuen uns, dass wir in diesem Fall als unabhängiger Gutachter mit unserem Know-how überzeugen konnten.“ greentech, mit Hauptsitz in Hamburg, ist als Betriebsführer und technischer Berater bereits seit 2020 auf dem polnischen Markt tätig.  

wiwi consult ist Projektentwickler und Betreiber von nationalen und internationalen Wind- und Solarenergieprojekten mit Sitz in Mainz. Mit einem interdisziplinären Team aus erfahrenen Windenergie-Experten und einem gebündelten Know-how aus der Errichtung von mehr als 500 Windenergieanlagen, bietet wiwi consult zudem Projektentwicklern, Betreibern und Investoren maßgeschneiderte technische und betriebswirtschaftliche Dienstleistungen zur Optimierung Ihres Wind- oder Solarenergieprojekts. Neben dem deutschen Markt plant und realisiert wiwi consult derzeit auch international Projekte, zum Beispiel in Polen und Chile.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.