PresseBox
Press release BoxID: 398629 (GPSoverIP GmbH)
  • GPSoverIP GmbH
  • Hauptbahnhofstraße 2
  • 97424 Schweinfurt
  • http://www.gpsoverip.de
  • Contact person
  • André Jurleit
  • (0 97 21) 79 69 73 45

GPSoverIP Technologie jetzt auch beim Dunlop 24H Dubai

(PresseBox) (Schweinfurt, ) GPSoverIP Technologie jetzt auch beim Dunlop 24H Dubai


Schweinfurt, 14.01.2011. In diesem Jahr können Rennsportfans in aller Welt erstmalig auch das Dunlop 24h-Rennen Dubai auf dem „Dubai Autodrome“ mit den Technologien der GPSoverIP GmbH im Internet unter 24hoursracing.com live verfolgen.

Bereits seit 2006 fährt ein Team von IT-Spezialisten der Schweinfurter GPSoverIP GmbH jährlich in die Eifel um die Top-Teams beim 24h-Rennen mit den neuesten Technologien zur Ortung und zur Datenübertragung auszustatten. Anfangs wollte man lediglich die Technologie in einem schwierigen Umfeld einsetzen und Erfahrungen sammeln. Inzwischen ist man ein fester Bestandteil des 24h-Rennens am Nürburgring und stattet über 60 Teams, darunter Seriensieger Manthey Racing und weitere führende Teams mit dem GPSauge™ aus.

Dieser eindrucksvolle Nachweis der Leistungsfähigkeit, der große Bekanntheitsgrad und das riesen Interesse der Motorsportfans für die Dienste der GPSoverIP GmbH während des 24h-Rennens am Nürburgring( 170.000 Zugriffe/Stunde auf www.24stundenonline.de) hat zur Einladung durch den Veranstalter nach Dubai geführt.

Das 2004 fertiggestellte „Dubai Autodrome“ ist eine der modernsten und beeindruckensten Motorsportarenen der Welt. Um sich im Wettbewerb um attraktive Rennserien und Zuschauer vor den vielen neue gebauten Rennstrecken vorne anzustellen und hervorzuheben, hat man sich entschieden das komplette Fahrerfeld von über 90 Rennfahrzeugen mit dem GPSauge™ auszustatten und die Dienste der GPSoverIP GmbH in Anspruch zu nehmen.

Die GPSoverIP GmbH verfügt über patentierte Technologien, welche eine schnelle und sichere Datenübertragung aus bewegten Objekten im Mobilfunknetz erlauben. Für die Teams beim 24h-Rennen ist das ein unbezahlbarer Wettbewerbsvorteil - weiß man doch immer genau welches Fahrzeug sich wo befindet, wie viel Benzin noch im Tank ist, wie hoch die Motortemperatur ist etc.


Als besonderes Highlight zeigen die Schweinfurter das Rennen live im Internet. Die GPS-Positionen der Rennfahrzeuge werden dabei im Sekundentakt übertragen. Rennsportbegeisterte können das gesamte Rennen dadurch am Computer unter www.24hoursracing.com verfolgen. Der Fans können die Events einerseits von unterwegs betrachten, zum anderen profitieren sie von einer Übersicht, welche bislang nur dem Rennleiter in der Box vorbehalten war.

Der Aufwand für diese neue Form des Erlebens ist erheblich und mit hohen Kosten verbunden. Die Rennfahrzeuge müssen mit speziellen, hochempfindlichen Signalgebern ausgerüstet werden, welche permanent online bleiben, und den extremen Anforderungen im Renneinsatz gerecht werden müssen. Die Rennstrecke selbst muss komplett neu erfasst und zur Darstellung auf mobilen Endgeräten digitalisiert werden. Eine enorme Herausforderung ist hierbei, die GPS Position der verschiedenen Rennfahrzeuge auf der digitalisierten Rennstrecke so präzise darzustellen, dass Überholmanöver klar erkennbar sein werden.

Es handelt sich um die erste Plattform weltweit, welche ein Rennen via GPS live überträgt. "So etwas gibt es noch nicht einmal in der Formel 1", schwärmt Andre Jurleit, Geschäftsführer der GPSoverIP GmbH.

GPSoverIP GmbH

Über GPSoverIP GmbH

Die GPSoverIP GmbH ist Anbieter professioneller und ganzheitlicher Telematiklösungen. Im wettbewerbsintensiven Markt gilt das Unternehmen mit insgesamt über 14 Jahren Erfahrung als führender Anbieter. Das patentierte Verfahren GPSoverIP/DATAoverIP ermöglicht die Übertragung von Geo- und Userdaten innerhalb des mobilen Internets in sehr kurzen Intervallen und ohne nennenswerte Zeitverzögerung. Neben GPS-Positionen lassen sich so auch Bilder, Texte oder Daten aus dem Digitalen Tacho bzw. der FMS-Schnittstelle (CAN Bus) sicher, günstig und schnell übertragen. Unter der Marke "GPSauge™" verkauft das Unternehmen europaweit Telematik-Komplettsysteme an Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen wie Spediteure, Taxiunternehmen, Handwerker, Entsorger, Kurierdienste etc.

Seit 2006 stattet die GPSoverIP GmbH die führenden Rennteams bei den 24h-Rennen auf dem Nürburgring mit der GPSoverIP-Technologie aus.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.