PresseBox
Press release BoxID: 315764 (GN Netcom GmbH)
  • GN Netcom GmbH
  • Traberhofstraße 12
  • 83026 Rosenheim
  • http://www.jabra.com
  • Contact person
  • Frauke Schütz
  • +49 (511) 4378-998

Neu zur Call Center World: GN Netcom präsentiert Profi-Headset auf DECT-Basis

Jabra PRO 9460 DUO: Mehr Klang, weniger Lärm

(PresseBox) (Rosenheim, ) Das neue Jabra PRO 9460 DUO zeigt GN Netcom erstmals auf der CallCenterWorld in Halle 4, Stand C8 und im LiveCallCenter. Das beidohrige Profi-Headset arbeitet auf DECT-Basis, verbindet Festnetztelefon und PC-Softphone und passt sich perfekt in Unified Communications-Lösungen ein. Für hohe Sprachqualität hat der Headsetexperte das Produkt im eigenen dänischen Akustiklabor entwickelt und optimiert. Damit sich die verschiedenen Endgeräte leichter installieren und bedienen lassen, integriert die Basis des Jabra 9460 DUO ein Touchscreen mit Farbdisplay. Das Modell aus der Jabra PRO-Serie ist ab März verfügbar und kostet 399.- Euro zzgl. MwSt.

Mit dem Jabra PRO 9460 DUO lassen sich Unified Communications Lösungen in Call Centern noch einfacher und effektiver nutzen: Die Basis kommuniziert über DECT mit dem Headset, ist mit dem Festnetztelefon über Kabel sowie über USB mit dem PC verbunden, hält zwei Verbindungen parallel aufrecht und wechselt nahtlos zwischen diesen. Im IP-Modus ist das Headset mit allen gängigen IP-Clients wie dem Microsoft Office Communicator 2007 oder dem Cisco IP-Communicator kompatibel.

GN Netcom hat das Jabra PRO 9460 DUO im eigenen dänischen Akustiklabor entwickelt und auf hohe Sprachqualität optimiert: Das Headset erkennt das vom Endgerät unterstützte schmalbandige oder erweiterte Frequenzband automatisch und wechselt selbständig zwischen diesem. Da Kopfhörer und Mikrofon den Wideband-Modus von 150 bis 6.800 Hertz nutzen, verstehen sich die Gesprächspartner bei IP-Telefonaten besser. Verstärkt wird dies noch durch die Sprachübertragung auf beiden Ohren: Die zwei Hörmuscheln des Jabra PRO 9460 DUO helfen Mitarbeitern mit geringerer Lautstärke im Ohr zu telefonieren, wodurch sie leiser sprechen und dazu beitragen, den Gesamtlärmpegel im Raum zu senken.

Digitale Signalprozessoren regulieren eingehende Tonsignale und halten den Klang auf gleichbleibendem Niveau. Die Noise Cancelling-Technologie filtert Hintergrundlärm um die Stimme zu verstärken. SafeTone-Technologie schützt vor plötzlichen Geräuschspitzen und hält die tägliche Durchschnittslautstärke auf einem gleichbleibenden Niveau unterhalb des gesetzlichen Grenzwertes von 85 dB. (EU-Richtlinie zum Lärmschutz am Arbeitsplatz)

Um die verschiedenen Endgeräte leichter installieren, verwalten und ansteuern zu können, verfügt die Basis des Jabra PRO 9460 DUO über ein Touchscreen mit Farbdisplay. Der Smart-Setup-Assistent ersetzt die Bedienungsanleitung durch Bilder, Text und Kontrollroutinen. Im Betrieb zeigt das 2,4 Zoll große Display Batteriestatus, das gerade aktive Endgerät sowie den Anrufstatus.

Über Multifunktionstaste und Sensorfeld am Headset selbst lassen sich die jeweiligen Endgeräte ansteuern, Anrufe annehmen und beenden sowie die Lautstärke regeln.

GN Netcom zeigt das Jabra PRO 9460 DUO erstmals an seinem Stand auf der Call Center World in Berlin, Halle 4 Stand C8 und im Einsatz im LiveCallCenter. Es ist ab März für 399.- zzgl. MwSt. erhältlich.

GN Netcom GmbH

Mit dem Markennamen Jabra ist GN Netcom der führende Experte innovativer Headsetlösungen. Mit rund 900 Mitarbeitern und weltweiten Vertriebsniederlassungen entwickelt, produziert und vermarktet GN Netcom ein umfangreiches Produktportfolio schnurgebundener und schnurloser Modelle für professionelle Anwender in Contact-Center- und Büro-Umgebungen sowie schnurloser Headsets für die Mobiltelefonie. Die Produkte werden auch über das OEM-Geschäft vertrieben. GN Netcom ist Teil von GN Store Nord A/S.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.