Headset ohne Hexerei

Jabra bringt Bluetooth-Headset Jabra BT2080 auf den Markt

Jabra BT2080 Lifestyle (PresseBox) ( Rosenheim, )
Das neue Headset Jabra BT2080 macht es Anwendern noch leichter: Zwei LEDs auf der Rückseite des Bluetooth- Modells geben jederzeit Aufschluss über den Ladezustand des Akkus und den Verbindungsstatus. Dank Bluetooth 2.1 lässt sich das Jabra BT2080 ohne den bisher üblichen Zahlencode einfach und sicher mit dem Mobiltelefon paaren. Das Headset wiegt acht Gramm, hat eine Gesprächszeit von sechs Stunden und eine Stand-by Zeit von acht Tagen.

Das Jabra BT2080 bietet hohen Benutzerkomfort: Das Bluetooth-Headset integriert das speziell von Jabra entwickelte StatusDisplay mit zwei LEDs. Eine LED informiert, ob das Headset mit dem Mobiltelefon verbunden ist oder erst gepaart werden muss, während die andere anzeigt, wann das Headset geladen werden muss. Auch die Tasten für die Rufannahme- bzw. Beendigung sowie die Lautstärkeregelung sind eindeutig am Headset angebracht und leicht zu ertasten.

Das Jabra BT2080 arbeitet mit der Bluetooth-Version 2.1. Sie vereinfacht die Gerätepaarung durch Secure Simple Pairing: Headset und Mobiltelefon tauschen ihren Sicherheitsschlüssel einfach drahtlos über den Nahfunkstandard NFC per Tastendruck aus. Das Eingeben des vierstelligen Zahlencodes entfällt.

Für klaren Klang integriert das Jabra BT2080 die eSCO-Technik (extended Synchronouse Connections Oriented). Sie optimiert die Sprachübertragung durch synchrone Übertragungstechnik.

Das nur acht Gramm leichte Jabra BT2080 wird entweder über weiche Jabra Eargels direkt im Ohr oder mit einem Bügel über dem Ohr getragen. Das Headset bietet eine Gesprächszeit von sechs Stunden, die Stand-by Zeit beträgt acht Tage.

Das Jabra BT2080 ist ab sofort erhältlich und kostet 39,99.- Euro inkl. MwSt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.