Urin-Taschenmessgerät "PAL-Dehydration Checker"

Damit haben Sportler ihren Flüssigkeitshaushalt immer im Blick

PAL-Hydration Checker
(PresseBox) ( Polling, )
Handlich und einfach zu bedienen ist das Taschenmessgerät PAL-Dehydration Checker, mit dem Sportler schnell und unkompliziert über das Messen des Urinwerts ihren Flüssigkeitshaushalt kontrollieren können. Das praktische Messgerät, das von ATAGO, einem der technologisch führenden Unternehmen zur Messung von Flüssigkeiten, entwickelt wurde, ist bei der GIMAT GmbH erhältlich.

Bereits ein geringer Flüssigkeitsmangel führt bei Sportlern zum Leistungsabfall bis hin zu Wadenkrämpfen. Schon ein Wasserverlust von 2% des Körpergewichts kann sogar zu Schwindel, Benommenheit und Erbrechen führen. Oft wird ein erhöhter Flüssigkeitsmangel zu spät erkannt und die Leistungsfähigkeit fällt ab. Dabei kann jeder Sportler selbst ganz einfach und schnell seinen Flüssigkeitshaushalt über seinen Urin kontrollieren. Beim handlichen und einfach zu bedienenden Taschenmessgerät „PAL-Dehydration Checker“ von ATAGO wird der Messwert binnen Sekunden ermittelt und der Sportler sieht sofort, ob die kritische Urindichte unterschritten ist. Mithilfe des „PAL-Dehydration Checker“ kann der Athlet somit seine individuelle Flüssigkeitsaufnahme dem aktuellen Bedarf anpassen und einer leistungsmindernden Dehydration entgegenwirken. Bei regelmäßiger Anwendung stellen sich dabei auch individuelle Erfahrungswerte heraus, die der Sportler im Training und Wettkampf für sich nutzen kann.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.