GARAIO REM und GIA Informatik beschliessen ein IT-Outsourcing

Das Immobilienbewirtschaftungsunternehmen GARAIO REM AG und GIA Informatik kooperieren. Die ERP-Lösung für Immobilien wird in den Datacentern des IT-Unternehmens betrieben.

Christian Strehl (links) ist CFO und Beat Rohrbach COO der GARAIO REM AG.
(PresseBox) ( Oftringen, )
Das Immobilienbewirtschaftungsunternehmen GARAIO REM AG und GIA Informatik kooperieren. Die ERP-Lösung für Immobilien wird in den Datacentern des IT-Unternehmens betrieben.

Die führende Softwareschmiede GARAIO REM aus Bern hat im Rahmen ihrer Mehrlieferantenstrategie die Evaluation für einen weiteren Outsourcing-Partner durchgeführt. Dabei will GARAIO REM den IT-Betrieb wie gewohnt professionell, zuverlässig und als flexiblen Service beziehen. Mit der IT-Dienstleisterin GIA Informatik verfügt sie über einen weiteren stabilen Partner mit gutem Renommee, dem ebenso die Endkunden von GARAIO REM vertrauen.

Der Inhalt des Vertrages

Der Inhalt des Vertrages besteht darin, dass GIA Informatik mittels Initialprojekt die Architektur für die Systeme der Endkunden von GARAIO REM in abgeschotteten Netzwerkzonen aufbaut und zuverlässig abtrennt, um sie sicher zu betreiben. GIA Informatik betreibt die virtuellen Maschinen in der GIA-Cloud als Service, GARAIO REM bezieht die Rechenleistung, den Speicherbedarf und das zuverlässige Backup als Managed Service. Stefan Lerch, Head of Sales von GIA Informatik: «Ihren Kunden stellt GARAIO REM eine moderne Software für die Immobilienbewirtschaftung zur Verfügung und bietet sie im SaaS-Modell an.»

So entstand die Zusammenarbeit

GARAIO REM führte im Rahmen ihrer Mehrlieferantenstrategie zu Beginn eine umfassende Evaluation des zukünftigen Partners für den Betrieb der modernen Immobiliensoftware durch. Christian Strehl, CFO von GARAIO REM, legt dar: «Bei der Auswahl des gesuchten Betriebspartners waren die ausschlaggebenden Punkte die mögliche effiziente Skalierung, reife Prozesse, die etablierte Leistung von GIA Informatik, die Möglichkeit, aufgrund der Kooperation attraktive Angebote für unsere Kunden zu realisieren, und die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den involvierten Personen.» Weitere wichtige Kriterien für den Entscheid waren Swissness, eine hochskalierbare Lösung und professionelle Datacenter. Stefan Lerch: «Gemeinsam haben wir einen guten Spirit aufgebaut und setzen eine moderne Hybrid-Cloud-Lösung mit Managed Services made in Switzerland um. Wir sehen ein grosses Wachstumspotenzial in dieser jungen Partnerschaft und sind stolz, die Lösungen in unseren Datacentern zu betreiben.»

Über die GARAIO REM AG
Die Produkte der GARAIO REM AG prägen die Digitalisierung in der Schweizer Immobilienbranche. Heute werden mit den Lösungen des PropTech-Unternehmens mehr als 1 Million Mietobjekte verwaltet. Die GARAIO REM AG begleitet tagtäglich Firmen auf dem Weg zu effizienten Prozessen – durchgängig entlang der Wertschöpfung vom Immobilien-Eigentümer über die Bewirtschaftung bis zum Mieter. Die GARAIO REM AG beschäftigt an ihren Standorten in Bern, Zürich und Lausanne 55 Mitarbeitende. www.garaio-rem.ch
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.