QWCD Signalleuchte NEU bei ghv

Elektrisches Signalhorn und Beleuchtung werden Eins

Qlights exklusives, innovatives Design - die Hornabdeckung dient als Signalleuchte. (PresseBox) ( Grafing bei München, )
Die ghv erweitert seine Produktpalette um eine neue Serie von Qlight. Die QWCD Serie überzeugt mit exklusivem Design und innovativer Bauweise – Signalhorn und Warnleuchte werden in einem Produkt vereint.

Lärmintensive Produktionsumgebungen, Staub und hohe Räume stellen eine Herausforderung dar, wenn es um die entsprechenden Warn- und Meldesysteme geht. Es werden akustische und visuelle Warnzeichen eingesetzt, meist bestehend aus einer Warnleuchte und einem separaten Signalhorn.

Qlight hat diese beiden Einzelgeräte revolutioniert und sie zu einem kompakten Produkt vereint. Der Einsatz von Polycarbonat (PC) bei der Konstruktion des Signalhorns, ermöglicht die gleichzeitige Funktion des Tongebers als Warnleuchte.

Das ABS-Gehäuse und die hohe Schutzart IP66 garantiert ausgezeichnete Beständigkeit beim Einsatz in Umgebungen, welche hohen Staubbelastungen, Witterungseinflüssen und extremen Temperaturen von -50°C bis zu +60°C ausgesetzt sind.

Dank seiner wasser- und staubdichten Struktur sowie einer Lautstärke von bis zu 123 dB, hat sich die QWCD Serie bei vielen Schiffsherstellern, Fabriken wie auch im Bergbaugebiet bewährt. Die QWCD bietet in der Standard Version 31 integrierte Warntöne, die über einen DIP-Schalter eingestellt werden können. Bei der -SD Version, besteht die Möglichkeit 31 selbst aufgenommene Töne mittels Binäreingang anzusteuern.

Durch Ihre kompakte Bauweise lässt sich die QWCD nahezu überall installieren, was einen großen Vorteil mit sich bringt. Beide Größen, die QWCD35 sowie die QWCD50 sind in den Farben Rot, Gelb, Grün und Blau verfügbar.

Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl der richtigen Variante?
Rufen Sie uns an oder nutzen Sie die Live Chat Funktion – wir helfen Ihnen gerne!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.