Der neue Drehtürantrieb Powerturn - "starker" Spezialist und echter Teamplayer Verleihung des Nachhaltigkeitszertifikates EPD auf der BAU Messe

GEZE auf der BAU 2015 in München vom 19. - 24. Januar 2015 in Halle B1, Stand 538 - 539

Der neue Drehtürantrieb Powerturn - "starker" Spezialist und echter Teamplayer Verleihung des Nachhaltigkeitszertifikates EPD auf der BAU Messe (Foto: GEZE GmbH) (PresseBox) ( Leonberg, )
Universal Design oder Begehkomfort für alle und hohe Funktions- und Designvielfalt: Der neue und erstmals auf der BAU Messe in München vorgestellt Drehtürantrieb Powerturn für ein- und zweiflügelige Türen bietet echten Mehrwert bei Gestaltung, Barrierefreiheit und Montage. Als flexible Komponente fügt sich der neue Antrieb in die verschiedensten Systemlösungen ein. Auf der BAU Messe erhält der Powerturn das Nachhaltigkeitszertifikat Environmental Product Declaration (EPD) als weltweit anerkanntes Öko-Label (siehe hierzu unsere gesonderte Pressemitteilung vom 19.01.2015).

Für Türen in repräsentativen Eingangsbereichen oder multifunktionale Sicherheitstüren, z. B. in Flucht- und Rettungswegen, ist der vollautomatische Drehtürantrieb Powerturn die Lösung für sämtliche Einbau- und Begehsituationen und damit ein Paradebeispiel für Gestaltungsfreiheit und Universal Design. Der nur sieben Zentimeter hohe Antrieb fügt sich in jedes Türdesign. Auch sehr große und schwere Türen mit Flügelgewichten bis 300 Kilogramm öffnet der Powerturn leise. Zuverlässig und sicher öffnet und schließt er auch bei Wind oder Sog. Er erfüllt alle gängigen Normen und Sicherheitsstandards und ist auch für schwere Brandschutztüren bis 1.600 Millimeter Breite zugelassen. In der Ausführung Powerturn F/R als Feststellanlage ist der Rauchschalter in der Abdeckhaube integriert.

Manuelles Türöffnen leicht gemacht mit der Smart swing-Funktion

Mit der Smart swing-Funktion ist auch die manuelle Türöffnung kinderleicht. Möglich macht es die einzigartige Wirkungsweise des Kraftspeichers. Die Feder, die ein sicheres Schließen des Antriebs im Brandfall gewährleistet, wird einmalig vorgespannt und in dieser Lage gehalten. Bei der Begehung der Tür muss sie nicht permanent bewegt werden. So lassen sich auch große, schwere Türen wie Brandschutztüren mit einer starken Schließfeder von jedem fast ohne Kraftaufwand manuell öffnen. Dabei ist der Antrieb zu jeder Zeit "Herr der Lage" und schließt im Brandfall gewohnt sicher. Die Smart swing-Funktion reduziert zudem den Energieverbrauch - in der Daueroffen-Position genauso wie im Betrieb.

Flexibel und fit für die Zukunft

Der Powerturn ist eine flexible, zukunftssichere Systemkomponente. Ob in Kombination mit Türzentralen wie der TZ 320 von GEZE, die Öffnungs- und Schließvorgänge in Flucht- und Rettungswegtüren steuert und überwacht, als Zuluftöffnung in RWA-Systemen, zur natürlichen Lüftung oder als Teil des GEZE Schleusen-Systems: Der neue GEZE Drehtürantrieb ist nicht nur ein "starker" Spezialist, sondern auch ein echter Teamplayer. Mit nur einer Antriebsvariante lassen sich sechs verschiedene Montagearten realisieren. Dies reduziert nicht nur die Lagerhaltungskosten, sondern vereinfacht - dank dem GEZE Smart fix Montagesystem - auch den Montageprozess.

Nachhaltigkeitszertifikat EPD für den Powerturn

Auf der BAU Messe erhielt der Powerturn das Nachhaltigkeitszertifikat EPD. Er wurde nach den anspruchsvollen Regeln der Umwelt-Produktdeklarationen "Environmental Product Declaration" (EPD) auf der Grundlage der ISO 14025 bewertet. Die EPD ist ein weltweit anerkanntes Öko-Label und eine Voraussetzung für die Bewertung der Nachhaltigkeit eines Gebäudes. Kern der EPD ist eine Ökobilanz, die die Umweltauswirkungen eines Bauproduktes während seines gesamten Lebenszyklus offen legt. Die EPD des GEZE Powerturn ist damit ein Baustein, der zur Gesamtbewertung der Umweltleistung eines Gebäudes beiträgt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.