PresseBox
Press release BoxID: 943859 (GEZE GmbH)
  • GEZE GmbH
  • Reinhold-Vöster-Str. 21-29
  • 71229 Leonberg
  • http://www.geze.com
  • Contact person
  • Ellen Schellinger
  • +49 (7152) 203-536

Das Gebäudeautomationssystem GEZE Cockpit Lebenswerte Gebäude durch smarte Vernetzung

GEZE auf der FeuerTrutz Messe Nürnberg / 20. - 21. Februar 2019

(PresseBox) (Leonberg, ) Gebäude werden lebenswerter – sicherer, effizienter und komfortabler – wenn Produkte der unterschiedlichen Gewerke im Gebäude miteinander kommunizieren. Das gelingt mit GEZE Cockpit, dem ersten smarten Tür-, Fenster- und Sicherheitssystem. GEZE zeigt, wie automatisierte Produkte vernetzt sowie zentral bedient und überwacht werden können. Das Gebäudeautomationssystem kann eigenständig betrieben oder in ein Gebäudeleitsystem integriert werden.

Türen und Fenster vernetzt und smart

Die gewerkeübergreifende Vernetzung von Tür- und Fenstertechnologie mit smarter Software und offenen Schnittstellen eröffnet Planern und Gebäudebetreibern neue Wege der Gebäudeautomation. Über den Kommunikationsstandard BACnet ist es mit GEZE Cockpit möglich, die komplette Intelligenz der GEZE Produkte (d. h. alle verfügbaren Steuerungsoptionen und Zustandsinformationen) in die Gebäudeautomation einzubringen. Weil Daten von anderen Teilnehmern und Teilsystemen mit genutzt werden können, lassen sich Türen und Fenster „intelligent“ bedienen. Damit können sie genauestens gesteuert und überwacht werden.
  • saisonales Einstellen der Öffnungsweite einer automatischen Schiebetür
  • Öffnen und Schließen eines Fensters je nach Außentemperatur im Zusammenspiel mit Wetterstationen und Heizungssystemen
Szenarien – automatisch die richtige Reaktion

In GEZE Cockpit sind individuelle Szenarien hinterlegbar, so dass Türen und Fenster zeit- oder ereignisgesteuert automatisch öffnen und schließen oder Türen verriegelt werden.
  • Überwachung und Bedienen der Türen, Ändern der Betriebsart
  • gezielte Freigabe von Fluchtwegen
  • intelligenter Rauch- und Wärmeabzug
Das bedeutet, dass auch zeitaufwändige Kontrollgänge nicht mehr nötig sind, da alle angebundenen Elemente ihren Status zurückmelden. Ein nicht gewünschtes Türverhalten, Alarm- oder Störmeldungen sind einfach lokalisierbar. Für sofortige Gegenmaßnahmen.

Immer ein prima Klima

Für ein optimales Raumklima sorgen Lüftungsszenarien durch das Zusammenspiel der Gewerke. Eingebunden in GEZE Cockpit, reagiert die Fassadentechnik auf sich verändernde klimatische Bedingungen.
  • Fenster schließen je nach Außentemperatur, Regen/Wind
  • Fenster öffnen je nach Raumtemperatur und Luftqualität
  • energieeffiziente Nachtauskühlung, z. B. in Bürogebäuden
Das optimale GEZE Cockpit in jedem Gebäude

Ob in Flughäfen, Kliniken, Messehallen, Bürogebäuden oder Einkaufszentren – das System kann an individuelle Anforderungen angepasst werden. Weil es darum nicht nur das eine GEZE Cockpit gibt, steigen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt in Vernetzungsprojekte ein und bleiben länger dran. Damit keines der Bedürfnisse unserer Kunden und Partner, keine Anforderung im Gebäude und keine 3 I 6 Fragestellung vergessen werden. Damit übergreifende und effiziente Lösungen mit dem größten Mehrwert entstehen. Dazu verbinden wir alle an der Gebäudeentwicklung beteiligten Akteure zu einem leistungsfähigen Netzwerk und geben inspiriende Impulse – ganz nach dem Motto „Connecting expertise – building solutions“.

Abgestimmte Leistungspakete

Je nach Anwendungsfall kommen mit GEZE Cockpit drei unterschiedliche Applikationen zum Einsatz. Sie decken die verschiedensten Anforderungen in einem Gebäude ab. Welche Softwarekonfiguration zum Zuge kommt – das umfangreiche Dienstleistungspaket mit dem Know-how unserer Vernetzungsspezialisten gehört immer dazu.

Unterstützung in allen Projektphasen
  • Planung/Projektierung und Projektmanagement
  • Konfiguration und Inbetriebnahme
  • Schulung der Betreiber
  • Wartung und Support
Bedienung mit jedem IP-fähigen Gerät

Bedient wird GEZE Cockpit mit einer browserbasierten Software. Man kann daher mit jedem IP-fähigen PC oder Tablet auf die Informationen des Systems zugreifen und handeln. An jedes System können bis zu 62 GEZE Produkte angebunden werden.

Mit GEZE Cockpit jedes Ziel erreichen

Basierend auf der gleichen Hard- und Software, stehen bei GEZE verschiedene Wege für die Anbindung von GEZE Produkten auf Basis von BACnet IP an alle gängigen Gebäudeautomationssysteme zur Verfügung.

Integration in die Gebäudeleittechnik

GEZE Cockpit bringt GEZE Produkte über BACnet IP in die Gebäudeleittechnik. Bei der „Integrationslösung“ werden alle relevanten Datenpunkte der angebundenen Produkte der Gebäudeleittechnik zur weiteren Verarbeitung in gewerke- und funktionsübergreifenden Szenarien zur Verfügung gestellt.
  • einfache Anbindung von GEZE Produkten an führende Gebäudeleittechniksysteme
  • Sicherheit für Gebäudebetreiber: Einwandfreie Integration umfangreicher Funktionen der GEZE Produkte in der Gebäudeautomation
  • Zentralisierung von Funktionen
  • Minimierung von Schnittstellen
Eigenständige Lösung

Bei der „Stand-alone-Lösung“ kommt GEZE Cockpit bei Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnikanwendungen zum Einsatz, bei welchen eine weniger umfangreiche Gebäudeautomation ausreicht, z. B. in kleinen bis mittleren Objekten.

GEZE Cockpit bietet hier
  • eine Integrationsmöglichkeit
  • das Browser-basierte zentrale Bedienen und Überwachen eingebundener GEZE Komponenten
  • eine eigene Bedienoberfläche für Betreiber und Nutzer
Das Beste aus beiden Welten

Für eine umfangreichere Gebäudeautomation sind die Integrations- und die Standalone- Lösung vereinbar. GEZE Cockpit kann unverändert im Gebäude verbleiben.
  • Einfache Aufschaltung auf die Gebäudeleittechnik über erweiterte Softwarefunktionalitäten
Zur GEZE Cockpit Website: http://cockpit.geze.com/ 

GEZE Cockpit erfolgreich im Einsatz

Über 180 Türlösungen sind in der Zentrale des Stuttgarter IT-Unternehmens Vector im Gebäudeautomationssystem GEZE Cockpit vernetzt und in der BACnet- Gebäudeleittechnik integriert.

Weitere Informationen: www.geze.com/de/newsroom/intelligente-gebaeudesteuerung/ 

Website Promotion

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.