Delta, WIRO und Rostock Business präsentieren Pläne für Holzhalbinsel in Rostock

Delta Immobilienentwicklung beginnt mit den Bauarbeiten auf der Holzhalbinsel in Rostock..

Holzhalbinsel Rostock (PresseBox) ( Rostock, )
Anfang der Bauarbeiten auf der Holzhalbinsel Rostock

Delta Immobilienentwicklung beginnt mit den Bauarbeiten auf der Holzhalbinsel, am Strande in Rostock. Nach monatelangen Studien und Konzeptentwicklungen verfolgen die Hansestadt Rostock und der internationale Projektentwickler den eingeschlagenen Weg mit großer Zuversicht. Wir schaffen einen neuen Ort, der Arbeit, Wohnen, Einkaufen und Freizeit gut kombiniert. Außerdem soll das Karavelle Quartier - so der Name des Projekts - Altstadt und Holzhalbinsel optimal miteinander verknüpfen”, sagt Edwin Meijerink, Geschäftsführer Delta Immobilienentwicklung. Gemeinsam mit dem Oberbürgermeister, der Wohnungsgesellschaft WIRO als Erschließungsträger und Nattler Architekten werden heute die Pläne präsentiert.

Delta Immobilienentwicklung hat sich 2008 mit der WIRO über Ankauf und Entwicklung von ca. 15.000 m² auf der Holzhalbinsel Rostock geeinigt. Nach umfassender Umgebungsstudie und Konzeptentwicklung ist ein Plan für eine aus zwei Bauteilen bestehende Mischnutzung erarbeitet worden. Bauteil 1 beinhaltet Büroflächen (ca. 5.000 m²), ein Parkhaus mit 400 Stellplätzen, Seniorenwohnen sowie ca. 4.500 m² Einzelhandelsfläche. Bauteil 2 besteht aus 38 hochwertigen Eigentumswohnungen zwischen 60 und 180 m² sowie ca. 1.600 m² Fläche für Einzelhandel und Gastronomie. Das Projekt entsteht in Fußentfernung zur Altstadt und entspricht den neuen Vorstellungen von Leben und Beruf im 21. Jahrhundert: Es kombiniert Wohnen, Arbeiten, Einkaufen und Genießen. Ein aufstrebendes neues Quartier, das die positive Entwicklung der gesamten Umgebung stärkt. Das Baugenehmigungsverfahren befindet sich in der Endphase. Vorbereitende Baumaßnahmen haben bereits begonnen. Der endgültige Start der Arbeiten ist für Anfang des zweiten Quartals 2009 geplant. Die Architektur liegt in den Händen des Architekturbüros Nattler aus Essen. Dieses hat im Auftrag der Hansestadt Rostock/WIRO die Konzeptplanung für die Holzhalbinsel ausgearbeitet und in Rostock schon mehrere Projekte gestaltet. Es wurden bereits Mietverträge mit Lidl, Edeka, Rossmann und einer Apotheke unterzeichnet. Außerdem konnte für das Karavelle Quartier ein hochqualifizierter Vertriebspartner aus dem Pflegebereich gewonnen werden: Die RENAFAN Group hat einen mehrjährigen Mietvertrag für Seniorenwohnen mit ca. 130 Wohnungen abgeschlossen. Hier kommt Delta Immobilienentwicklung der großen Nachfrage nach Wohnraum in dieser Zielgruppe entgegen. Der Verkauf der Eigentumswohnungen soll in Kürze beginnen und wird von Lutter Immobilien, dem Vertriebspartner vor Ort, begleitet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.