Vermögensverwalter-Test 2021* – eine ganzheitliche Finanzanalyse ist die Basis für jede umfassende Betreuung von vermögenden Kunden

Nach einer umfangreichen Untersuchung mit „echten Millionären“ (im ersten Quartal 2021): Es gibt 70 Top-Anbieter bundesweit!

Vermögensverwalter-Test 2021* – eine ganzheitliche Finanzanalyse ist die Basis für jede umfassende Betreuung von vermögenden Kunden
(PresseBox) ( Stuttgart, )
Die Gesellschaft für Qualitätsprüfung mbH – eine unabhängige Gesellschaft zur Qualitätsmessung in Banken – führt seit Jahren verschiedene wegweisende und verbraucherschutzorientierte Tests bei Finanzdienstleistern durch.

Einmalige Vorgehensweise

Seit vielen Jahren testet die Gesellschaft für Qualitätsprüfung Banken und Finanzdienstleister nach den aktuellen Standards für exzellente Beratungs- und Servicequalität. Vor dem Hintergrund war es selbstverständlich, dass sich die Gesellschaft für Qualitätsprüfung u.a. auch bei der Entwicklung der DIN-Norm 77230 (Finanzanalyse für Privathaushalte) mit engagiert hat und diese hohen Qualitätsanforderungen des Verbraucherschutzes in allen Testformaten berücksichtigt. Zum ersten Mal wurde im ersten Quartal 2021 die Beratungsqualität von unabhängigen Vermögensverwaltern in Augenschein genommen. Gerade während der „Corona-Zeit“ lag unser Schwerpunkt dabei auf dem qualifizierten Erstkontakt. Dabei haben die Testkunden einen Telefon- oder Videoberatungstermin vereinbart, bei dem es um die Frage geht, ob der jeweilige Anbieter überhaupt für uns in Frage kommt.

Der Interessent verfügte über ein Anlagevermögen in Höhe von 3 Mio. Euro und wollte beim ersten Kontakt das Gefühl haben, dass eine umfassende 360-Grad-Betrachtung zum Repertoire gehört.Tester mit fundiertem WissenAlle Tester haben eine bankspezifische Ausbildung absolviert und wären in der Lage, selbst eine fachlich fundierte Beratung durchzuführen. Vor dem Hintergrund sind vor allem die sog. „GoTs“ (Grundsätze ordnungsgemäßer Testkaufdurchführung) von besonderer Bedeutung für die einmalige Positionierung und Testdurchführung der Gesellschaft für Qualitätsprüfung mbH.

Die qualitative Bewertung erfolgte auf Basis eines neu entwickelten Fragebogens mit den Kategorien:
  1. Gesprächsanbahnung – u.a. der erste Kontakt und auch der Weg zum Termin
  2. Atmosphäre und Interaktion – u.a. die Frage nach der Gesprächseröffnung und der Vorstellung zu Beginn des Beratungstermins
  3. Bedarfsanalyse – u.a. die Frage nach dem Umfang der Bestandsaufnahme und der Frage, welche Konsequenzen daraus gezogen wurden
  4. Empfehlung – u.a. die Bewertung der Vollständigkeit und Richtigkeit bzgl. der empfohlenen Produkte
  5. Nachbetreuung – u.a. die Verbindlichkeit des Kontakts und die Dokumentation der Kontaktdaten
Anlageberatung ohne besondere Schwierigkeiten

Die Kunst in dem Testformat war es, einerseits den Kunden emotional zu erreichen, damit aus dem Interessenten im Erstgespräch auch ein Kunde hätte werden können; als auch um die Qualität der Beratung bzw. der Bedarfsanalyse – kurzum: Es ging nicht in erster Linie darum, lediglich die 3 Mio. Euro anzulegen, sondern die Frage war, ob es ein erlebbares Engagement mit dem Ziel, eine 360-Grad-Analyse bzw. eine ganzheitliche Beratung anzubieten, gab.

Weitere Quellen

www.gepruefte-beratungsqualitaet.de/aktuelles

www.gesellschaft-fuer-qualitaetspruefung.de

Ansprechpartner / Pressekontakt

Gesellschaft für Qualitätsprüfung mbH
Pressestelle
Eberhardstraße 51
70173 Stuttgart

Telefon 0711 553 249 93

E-Mail: info@gesellschaft-fuer-qualitaetspruefung.de

* Bei dem aktuellen Test wurden alle Anbieter/Vermögensverwalter berücksichtigt, die den Testkunden auf der Webseite des VuV – Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V. (https://vuv.de/...) – in der Trefferliste für verschiedene Metropolregionen und Themenschwerpunkte angezeigt wurden und die gleichzeitig an Neukunden interessiert sind bzw. waren.
 
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.