Contact
QR code for the current URL

Press release Box-ID: 1130108

Bundesverband Geothermie e.V. Albrechtstrasse 22 10117 Berlin, Germany http://www.geothermie.de
Contact +49 30 200954950

Anmeldung zum Europäischen Geothermiekongress wegen hoher Nachfrage verlängert

(PresseBox) (Berlin, )
Die Online-Registrierung für Europas größten Geothermiekongress in Berlin wird bis zum 13. Oktober verlängert. Der Kongress findet vom 17. bis 21. Oktober 2022 im Berliner bcc (Berlin Congress Center) statt.

Mehr als 900 Teilnehmende haben sich bereits für den im Oktober anstehenden Europäischen Geothermiekongress EGC in Berlin registriert. Die Kongressveranstalter European Geothermal Energy Council (EGEC) und der Bundesverband Geothermie e. V. (BVG) wollen Interessierten weiterhin die Möglichkeit einräumen, an dem Kongress teilzunehmen, um sich gemeinsam für eine wirtschaftliche, nachhaltige und sichere Wärmeversorgung mit Geothermie einzusetzen.

Auf dem Kongress erwartet die Teilnehmenden ein vielseitiges Programm. Neben zahlreichen Sessions, davon teilweise bis zu sieben gleichzeitig, Posterpräsentationen, Ständen und Exkursionen wird es auch Semi-Plenarsitzungen geben. In den beiden Semi-Plenarsitzungen, 1 A und 1 B, die am Mittwoch, den 19. Oktober 2022 stattfinden, werden Vorträge zu den technologischen Trends in der Tiefen Geothermie und zu geothermischem Heizen und Kühlen gehalten. Außerdem werden in diesem Rahmen zwei Patricius-Medaillen verliehen, die höchste Auszeichnung, die der Bundesverband Geothermie e. V. vergibt. Mit der Patricius-Medaille ehrt der Bundesverband Geothermie seit 1994 Persönlichkeiten, die sich um die Entwicklung der Erdwärmenutzung in herausragender Weise verdient gemacht haben. In Sitzung 1 A wird Roy Baria, dem Gewinner aus 2021, nachträglich die Patricius[1]Medaille verliehen. In der Semiplenar-Session 1 B wird der oder die GewinnerIn dieses Jahres geehrt. Die Semi-Plenarsitzungen am Donnerstag richten sich thematisch in die Zukunft. In Sitzung 2 A werden die Perspektiven für den Geothermie-Markt beleuchtet, in Sitzung 2 B die Perspektiven für Bohrloch[1]und Brunnentechnologie.

Die neue Frist zur Online-Registrierung läuft bis einschließlich 13. Oktober 2022. Ab dem 5. Oktober werden Zahlungen ausschließlich via PayPal oder Kreditkarte möglich sein. Nach dem 13. Oktober können Kurzentschlossene sich auch vor Ort während des EGC im Berlin Congress Center anmelden. Rabatte, etwa für Studierende oder Mitglieder des BVG bzw. EGEC können dann leider nicht mehr gewährt werden.

Folgen Sie #EGC2022, um mehr über den Geothermiekongress zu erfahren.

Interessierte finden das vorläufige Programm online unter www.europeangeothermalcongress.eu. Die Anmeldung ist noch bis 13. Oktober 2022 online möglich. Eine Registrierung für den Kongress ist nach Ablauf der Frist für die Online-Registrierung nur noch vor Ort und ohne Rabatte möglich.

Über den Kongress:

Der Europäische Geothermiekongress findet vom 17. bis 21. Oktober 2022 im BCC, Berlin, Deutschland statt. Alle drei Jahre treffen sich Akteure aus allen Bereichen des Geothermie-Sektors auf dem EGC, der dieses Jahr vom European Geothermal Energy Council (EGEC) und vom Bundesverband Geothermie e.V. gemeinsam in Berlin organisiert wird. Das Programm wurde unter der Leitung von Prof. Dr. Ernst Huenges erstellt, dem ehemaligen Leiter der Sektion "Geoenergie" am GFZ. Gemeinsam mit 60 weiteren Experten und Expertinnen der Geothermie aus ganz Europa wurden über 400 eingereichte wissenschaftliche Papiere gesichtet, bewertet und zu einem vielfältigen und ansprechenden Programm zusammengestellt. Das Helmholtz-Zentrum Potsdam Deutsches GeoForschungsZentrum (GFZ) ist der wichtigste institutionelle Partner des Europäischen Geothermiekongress 2022. Interessierte finden das vorläufige Programm online unter www.europeangeothermalcongress.eu Die Online-Anmeldung ist bis 13. Oktober online geöffnet

Über EGEC - EUROPEAN GEOTHERMAL ENERGY COUNCIL

Der European Geothermal Energy Council (EGEC) ist eine gemeinnützige Organisation, die alle Aspekte der Geothermieindustrie fördert. Er wurde 1998 gegründet, um das Bewusstsein für geothermische Anwendungen in Europa und weltweit zu schärfen und zu erweitern, indem er die Politik gestaltet, die Investitionsbedingungen verbessert und die Forschung lenkt.

Mit über 150 Mitgliedern aus 28 Ländern, darunter Entwickler, Anlagenhersteller, Stromversorger, nationale Verbände, Berater, Forschungszentren, geologische Gutachten und Behörden, ist EGEC in der Lage, den gesamten Geothermiesektor zu vertreten. Für weitere Informationen besuchen Sie www.egec.org

Website Promotion

Website Promotion

Bundesverband Geothermie e.V.

Der 1991 gegründete Bundesverband Geothermie e.V. (BVG) ist ein Zusammenschluss von Unternehmen und Einzelpersonen, die auf dem Gebiet der Erdwärmenutzung in allen Bereichen der Forschung und Anwendung tätig sind. Er vereint Mitglieder aus Industrie, Wissenschaft, Planung und der Energieversorgungsbranche. Hauptaufgaben des Verbandes sind die Information der Öffentlichkeit über die Nutzungsmöglichkeiten geothermischer Energie zur Wärme- und Stromerzeugung sowie der Dialog mit politischen Entscheidungsträgern. Der BVG organisiert den jährlichen Geothermiekongress DGK ebenso wie Workshops zu aktuellen Themen und ist Herausgeber der Fachzeitschrift „Geothermische Energie“ sowie weiterer Informations-materialien. Als Mitveranstalter organisiert der Bundesverband den European Geothermal Congress (EGC) in Berlin, dieser findet vom 17. bis 21. Oktober 2022 in Berlin statt.

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.
Important note:

Systematic data storage as well as the use of even parts of this database are only permitted with the written consent of unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, All rights reserved

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.