Neue KVM-Matrix von Gefen

Die GefenPRO 8x8 DVI KVM Dual Link Matrix verbindet acht Arbeitsplätze mit acht DVI-Quellen

Neue KVM-Matrix von Gefen (PresseBox) ( München, )
Eine neue KVM-Matrix der PRO-Serie ist ab sofort beim Signalmanagementspezialisten Gefen erhältlich. Die GefenPRO 8x8 DVI KVM Dual Link Matrix (GEF-DVIKVM-848DL) kann bis zu acht DVI-, USB- oder Audio-Quellen mit acht KVM-Arbeitsplätzen verbinden. Dabei werden Auflösungen von bis zu 3840x2400 Pixel unterstützt. Die Steuerung der Matrix erfolgt über ein IP-gestütztes Webinterface, RS232, eine im Lieferumfang erhaltene IP-Fernbedienung oder über das frontseitige Kontrollfeld. Der Status der Matrix kann sowohl im Webinterface als auch über ein LCD-Display auf der Front abgelesen werden. Die Matrix verarbeitet neben digitalen DVI-Signalen und USB auch analog Audio. Weiterhin verfügt die Matrix über ein EDID-Management sowie ein internes Netzteil mit Kaltgerätanschluss.

Die Installation der Matrix ist sehr einfach: Bis zu acht Rechnersysteme (Mac oder PC) werden über mitgelieferte DVI-Kabel an die GefenPRO 8x8 DVI KVM Dual Link Matrix angeschlossen und mit bis zu acht Monitoren über die DVI-Ausgänge verbunden. Der Anschluss der KVM-Geräte (Tastatur, Maus etc.) erfolgt über mitgelieferte USB-Kabel und für Audiogeräte werden die Audio Aus- und Eingänge der Matrix mit den Audiogeräten einfach per mitgelieferte Miniklinke-Kabel verbunden. Je nach ausgewähltem Routing erfolgt nun die Übertragung der DVI- USB- und Audio-Quellen.

Voraussichtlich im vierten Quartal 2010 wird Gefen weitere Matrix-Systeme der PRO-Serie im Markt einführen. Hierzu gehören beispielsweise eine 10x4 und 8x8 Dual Link Matrix ohne KVM.

Verfügbarkeit und Preis

Die GefenPRO 8x8 DVI KVM Dual Link Matrix ist im Fachhandel und über die Gefen-Distribution erhältlich. Der vom Hersteller empfohlene Verkaufspreis beträgt 5795 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.