Gefen auf der Integrated Systems Europe (ISE) 2011

Das Unternehmen präsentiert seine aktuellen Lösungen für Digital Signage und für professionelle A/V-Anwendungen auf der ISE 2011 in Amsterdam

(PresseBox) ( München, )
Im kommenden Jahr wird der Anbieter von Digital Signage-Lösungen Gefen bereits zum achten Mal auf der ISE 2011 (vom 1. bis 3. Februar 2011) in Amsterdam ausstellen. Das Unternehmen präsentiert auf der Fachmesse in Halle 1 am Stand F76 seine aktuellen Lösungen für Digital Signage und für den professionellen A/V-Bereich. Die auf der ISE vorgestellten Gefen-Lösungen richten sich an den professionellen Anwender aus dem Digital Signage-, A/V-, Installations- und Präsentationsbereich.

Messeschwerpunkt: Lösungen für Digital Signage

Messeschwerpunkt von Gefen auf der ISE 2011 wird der Bereich Digital Signage sein. Mit Gefen DS bietet Gefen umfassende Lösungen für Digital Signage an. Die Gefen DS-Produktlinie umfasst Hard- und Software für die Erstellung, Installation, Verwaltung und Zeitplanung von innovativen Digital Signage-Installationen. In Amsterdam zeigt Gefen aus dieser Produktlinie als Messeneuheit den neuen Gefen HDDSC (HD Digital Signage Creator) zur Content-Erstellung, -Verteilung und für das Content-Playback mit voller HD-Kompatibilität. Das äußerst kompakte Gerät basiert auf Scaled Vector Graphics (SVG) und Design-Vorlagen, wie sie aus dem Web geläufig sind. Die vorinstallierte Digital Signage Director Software (DSD) ist flexibel anpassbar und Inhalte können unkompliziert in die Software importiert werden. Dazu gehören nicht nur Video- und Audiodateien, sondern auch nützliche RSS-Feeds für beispielsweise News, Wetter, öffentliche Ankündigungen und Live-Video-Streams als auch Inhalte aus beliebigen IT-Infrastrukturen, wie Datenbanken oder ähnliches. Zu den weiteren Funktionen gehören die Festlegung von Playlisten und das Verwalten der Zeiteinstellungen.

Weiterhin zeigt Gefen einen Video Wall Controller für die einfache Steuerung von mehreren Displays in Videowalls sowie seinen Digital Signage Player EXT-DSP. Dabei handelt es sich um ein kompaktes All-in-one System für die Verwaltung und Steuerung von Medieninhalte und Wiedergabelisten. Der Player ist mit umfangreichen Funktionen für die separate Planung von Video, Text und Hintergrundmusik ausgestattet und unterstützt viele unterschiedliche Video- und Musikformate. Audio- und Videoinhalte können über Ethernet-Verbindungen oder den integrierten USB-Port geladen werden.

A/V-Lösungen der ToolBox-Reihe

Die umfangreiche Produktlinie Gefen ToolBox umfasst Matritzen, Switcher, Splitter und Extender für den A/V-Bereich. Die Produkte unterstützen HDMI1.3 einschließlich 3DTV Pass-Through und sind für die Wandmontage geeignet. Alle Produkte sind mit HDMI Mono-Lock Anschlüssen ausgestattet. Gefen präsentiert in Amsterdam aus dieser Reihe einen neuen Scaler, neue USB-Extender und einen neuen Signalgenerator.

Gefen Pro-Serie für professionelle A/V-Anwendungen Zu Gefen Pro gehören Matrix-Switching-Systeme, Scaler, Glasfaser-Extender und eine Reihe weiterer Produkte, die die Standards 3G-SDI und DVI unterstützen. Mit ihrer robusten Bauweise und integrierten Netzteilen richten sich die Produkte an den professionellen A/V-Markt. In Amsterdam zeigt Gefen aus dieser Serie unter anderem einen neuen HDMI-Extender mit POL (Power over Line), um Empfänger über Verbindungskabel mit Spannung zu versorgen.

Neben diesen professionellen Lösungen zeigt Gefen auf der ISE 2011 weitere Produktneuheiten für 2011, wie beispielsweise den Extender EXT-DVI-CAT5-ELR, der DVI-, Ethernet- und RS232-Signale bis zu 100 Meter über nur eine CAT5 Leitung verlängert. Zudem präsentiert das Unternehmen eine breite Auswahl an Erweiterungen für Matrix- und Extender-Systeme, Switcher, Konverter und Verteilverstärker für DVI, HDMI und HDSDI.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.