Mit Online-Spielen auf Erfolgskurs - Neue Rekordzahlen für Gameforge

(PresseBox) ( Karlsruhe, )
Online-Spiele liegen voll im Trend: Gameforge, der führende unabhängige Anbieter von Online-Games, konnte im Februar erstmals mehr als 8 Millionen aktive Spieler vermelden. Klaas Kersting, CEO von Gameforge, erklärt: "Unsere Community wächst rasant, täglich gewinnen wir über 150.000 neue Gamer. Und die Anzahl der Spieler, die sich gleichzeitig auf unseren Servern aufhalten, übersteigt mit 440.000 Usern inzwischen sogar deutlich die Einwohnerzahl von Städten wie beispielsweise Bochum."

Mehr als 50 Millionen Spieler weltweit haben sich seit der Gründung 2003 für die kostenlosen Online-Spiele des Karlsruher Unternehmens registriert. Und dass die Begeisterung für Online-Spiele deutlich zunimmt, beweisen nicht zuletzt die Zahlen von comScore: Allein im Januar 2008 verbrachten knapp 172.000.000 Besucher zusammen fast 2 Milliarden Minuten auf den Spieleseiten von Gameforge und ließen sich von den Games dauerhaft fesseln. Die Gründe dafür liegen auf der Hand. Online-Spiele benötigen keine teure Hard- oder Software und stehen damit in deutlichem Gegensatz zu den meisten herkömmlichen PC- und Konsolenspielen. Um Teil der weltweiten Online-Gemeinschaft zu werden, reicht ein Browser mit Internetzugang völlig aus. Auf Kaufpreis, monatliche Grundgebühren und teure Abonnements verzichten die Karlsruher Spieleentwickler bewusst. "Unsere Mitarbeiter sind selbst leidenschaftliche Spieler und wissen, worauf es bei der Entwicklung neuer Games ankommt", so Alexander Rösner, CTO von Gameforge. "Bei uns steht der Spielspaß im Vordergrund. Deshalb gibt es in unseren Spielen auch keine lästige Ingame-Werbung." Das Gameforge Spaß-Level-Agreement garantiert den Spielern zudem eine Serververfügbarkeit von mehr als 99,914 Prozent.

Über 25 Online-Spiele hat Gameforge derzeit im Angebot. Ob Gladiatoren im alten Rom, Siedler im antiken Griechenland oder spannende Weltraumaction - bei Gameforge findet jeder ein Spiel nach seinem Geschmack.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.