SD-WAN as-a-Service als Netzwerk für die digitale Transformation

Webcast - Dienstag 27.11. um 16:00 - 16:30 Uhr

Einladung zum Webcast – Dienstag 27.11. um 16:00 – 16:30 Uhr! (PresseBox) ( Plattling, )
Ist Ihr WAN bereit für die digitale Transformation?

Eine der größten Herausforderungen heutiger multinationaler Unternehmen ist die Verwaltung immer wachsender WAN-Kosten und dessen Management. Die steigende Nachfrage nach Cloud Anwendungen, immer mehr Bandbreite, expandierende Standortniederlassungen und weitere, einzelfallabhängige Herausforderungen, erschweren zunehmend das Kostenmanagement und bringen veraltete WAN Strukturen an ihre Grenzen.

Der Markt hat sich aufgrund einer Vielzahl von langfristigen Trends in der IT und Bereichen der Kommunikationsmärkte verändert, denn diese verlangen nun einen flexibleren, kostengünstigeren und performanten Zugang zu Cloud-Anwendungen in einer meist hybriden WAN-Umgebung.

Aryaka´s globales SD-WAN kombiniert ein eigenes privates L2 Netzwerk, mit effektiven Beschleunigungstools und Cloudkonnektivität sowie tiefer Netzwerksichtbarkeit und Monitoring in einer einzigartigen Lösung die als Managed Service nutzbar ist.

So verändert Aryaka die Art wie sich globale Unternehmen performant verbinden und Mitarbeiter weltweit auf Ihre geschäftskritischen Anwendungen, sei es on Premis oder in der Cloud, zugreifen.

Webcast am 27.11.2018 um 16:00-16:30 Uhr

In einem kurzen Webcast gehen wir auf diese Themen ein und stellen unseren Partner Aryaka SD-WAN inkl. WAN näher vor.

Als die GAB Enterprise IT Solutions GmbH im Februar 2016 eine Partnerschaft mit dem globalen SD-WAN inkl. WAN Anbieter Aryaka verkündete war das Wachstum des Marktsegmentes bereits absehbar.

Heute ist die Partnerschaft des Experten für digitale Transformation GAB mit dem Netzwerk für digitale Transformation Aryaka eine eingespielte Sache und die Nachfrage steigt stetig.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Zur Anmeldung
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.