Führende Microsoft Partner fusionieren

Die Glück & Kanja Consulting AG und die GAB ExactlyIT Solutions GmbH schließen sich unter glueckkanja-gab AG zu einem Cloud Managed Service Provider zusammen

glueckkanja-gab_merger
(PresseBox) ( Offenbach/Plattling, )
Glück & Kanja, zum wiederholten Mal weltweiter Microsoft-Partner des Jahres im Bereich Modern Workplace sowie aktueller Country Partner of the Year in Deutschland, und die GAB ExactlyIT Solutions, ebenfalls mit dem Microsoft Country Partner of the Year Award ausgezeichnet, fusionieren. Die beiden Unternehmen besetzen die zwei Spitzenpositionen im Leader-Quadranten der aktuell veröffentlichten ISG‑Studie 2020 zum Markt von Office 365 in Deutschland und können mit zusammen über 20 Gold-Zertifizierungen alle Microsoft-Cloud-Technologien mit weit überdurchschnittlicher Kompetenz und Erfahrung anbieten.

„Wir freuen uns sehr, heute den Zusammenschluss unserer beider Unternehmen bekannt zu geben. Seit zwei Jahren verfolgen wir bereits eine gemeinsame Beratungsstrategie und nutzen unsere komplementären Kompetenzen, um ein umfassendes Lösungsportfolio zu schaffen“, erklärt Harald Ehrl, Gründer der GAB ExactlyIT Solutions und zukünftiger CEO des neuen Unternehmens. „Dabei sehen wir gerade in der engen und vertrauensvollen Zusammenarbeit mit Microsoft einen großen Nutzen für unsere Kunden.“

Der Zusammenschluss wird unter dem Namen glueckkanja-gab einen Cloud Managed Service Provider schaffen, der bei Mittelstands- und Enterprise-Kunden die Qualitätsmaßstäbe für Cloud-Transformationen weiter bestimmen wird. Darüber hinaus wird das gemeinsame Operations Center Infrastrukturen aus Microsoft 365 und Azure erstmals als standardisierten Service anbieten. Standorte der glueckkanja-gab sind Offenbach, Plattling, München, Stuttgart, Heidelberg und Hamburg sowie eine Niederlassung in Dubai.

Begleitet wird die Fusion von einer signifikanten Beteiligung der PRIMEPULSE aus München. Harald Ehrl: “Durch diese Beteiligung sind wir als glueckkanja-gab gut vorbereitet, auf solider Grundlage strategisch und kontinuierlich zu wachsen. Wir werden vor allem unsere hoch standardisierten Managed Services rund um Azure und den Modern Workplace ausbauen. Gleichzeitig verstehen wir uns auch zukünftig als Partner für Partner, die mit uns diesen Weg gemeinsam beschreiten wollen.”

Der Fokus wird weiter auf 100 % Cloud liegen. Mit über 250.000 Managed Clients bei vielen Enterprise-Kunden wie DB Schenker, EnBW und Uniper sowie hunderten Mittelstandskunden liegt glueckkanja-gab an der weltweiten Spitze und ist auch in den Produktgruppen der Microsoft Corp in Seattle und Israel exzellent vernetzt. Treibender Faktor ist die Kombination aus Managed Services und eigenen Technologien und Lösungen, vor allem mit der Management-Plattform RealmJoin, die Microsofts Endpoint Manager erheblich erweitert sowie dem Cloud Security Operations Center, das sämtliche Microsoft Security-Produkte als Service-Angebot integriert. Für die damit ermöglichte hocheffiziente Bereitstellung von cloud-basierten Standard-Arbeitsplätzen wurde neben den Microsoft-Awards auch der Top 100 Innovator Award gewonnen.

Für Christian Kanja, CTO der glueckkanja-gab, ist klar: „Die Herausforderungen unserer Kunden gehen deutlich über den Managed Client hinaus. Datacenter-Transformationen haben vielfach erst begonnen, und traditionelle Betriebsmodelle lassen sich nicht auf die Cloud übertragen. Unsere Azure Foundation ist die moderne Abbildung von Produkt- und Prozessdigitalisierung durch Automatisierung und standardisierte Services.“

Auch Microsoft sieht mit der Fusion der beiden Partner großes Potenzial für den Weg in die Cloud: „Durch den Zusammenschluss von Glück & Kanja und GAB ExactlyIT Solutions wird die Cloud-Expertise unserer beiden Partner unter einem Dach vereint“, sagt Gregor Bieler, Mitglied der Geschäftsleitung von Microsoft Deutschland und verantwortlich für die One Commercial Partner Organisation. „Schon in der bisherigen Zusammenarbeit haben die beiden Partner gezeigt, welche Erfolge gemeinsam möglich sind – denn bereits 2019 wurden Glück & Kanja und GAB ExactlyIT Solutions als Teil eines unternehmensübergreifenden Partner-Teams mit dem Microsoft Partner of the Year Award ausgezeichnet. Zukünftig können sowohl mittelständische als auch Enterprise-Kunden von der gebündelten Kompetenz des neu geformten Cloud Managed Service Providers profitieren. Wir freuen uns auf die kommende Zusammenarbeit mit der glueckkanja-gab, auch im Verbund mit weiteren Partnern aus unserem Netzwerk.“

Über Glück & Kanja

Glück & Kanja ist eines der führenden IT-Beratungsunternehmen und einer der Top-Partner von Microsoft in Deutschland. Seit über 20 Jahren hat Glück & Kanja stets den höchsten Partnerstatus und baut die eigenen Kompetenzen kontinuierlich aus. Das Unternehmen entwirft und implementiert Systeme mit den modernsten Microsoft-Technologien. Die Strategie 100 % Cloud zeigt, wie der Future Workplace unter Windows 10 und Microsoft 365 zukunftssicher aufgebaut und eingesetzt werden kann. Microsoft Teams und IT-Sicherheit ergänzen dieses umfassende Konzept. Glück & Kanja beschäftigt ausschließlich zertifizierte Berater mit langjähriger Erfahrung in internationalen Projekten und beweist damit seine außergewöhnliche Kompetenz bei namhaften Unternehmen. Glück & Kanja ist Leader des ISG Office 365 Germany Quadranten 2019 und 2020. Darüber hinaus hält das Unternehmen den Top-Arbeitgeber-Mittelstandspreis 2019 und 2020.

Über PRIMEPULSE

PRIMEPULSE betreibt ein aktives, partnerschaftliches Beteiligungsmanagement und verfolgt einen unternehmerischen, wertorientierten Ansatz. PRIMEPULSE hält Beteiligungen an Unternehmen mit zukunftsfähigen Geschäftsmodellen, deren Fokus auf Technologien liegt und die durch ihr digitales Entwicklungspotenzial eine hohe Wachstumsdynamik haben. Die Unternehmen nutzen die PRIMEPULSE Plattform und das Netzwerk der Gruppe, um sich erfolgreich weiterzuentwickeln.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.