Europa ist sich einig: Security Made in Germany ist Spitze

Europäische Fachmagazine bewerten G DATA InternetSecurity 2007 als beste Sicherheitslösung.

2007er Spiegel Schatten RGB (PresseBox) ( Bochum, )
G DATA beweist, dass IT-Security „Made in Germany“ im internationalen Vergleich eine Spitzenposition einnimmt. Auf dem internationalen Parkett genießen Sicherheits-Lösungen von G DATA bereits seit längerem einen exzellenten Ruf. Dass dieser Ruf zu Recht besteht, belegen die aktuellen Einzel- und Vergleichstests europäischer IT-Fachmagazine.

Kein anderer Hersteller von InternetSecurity- und AntiViren-Lösungen hat in der laufenden Testsaison mehr Testsiege und Auszeichnungen erhalten als G DATA.
Diese einmalige Bilanz spiegelt sich auch in Deutschland wider – bisher stand kein anderer Hersteller von Security-Lösungen häufiger als G DATA in Vergleichstest auf Platz 1.

Das Fazit der Tester ist einhellig – keine andere Security-Suite bietet Anwendern einen besseren Schutz vor Viren, Hackern oder Spam als G DATA InternetSecurity 2007. Die Leistungsfähigkeit der DoubleScan-Technologie – im Test mit durchweg besten Erkennungsraten bei Viren, Trojanern und anderer Malware – überzeugte die Redakteure ebenso, wie der G DATA Spam-Schutz OutbreakShield und der günstige Preis.

CD Austria (Österreich): Platz 1 von 11

Unter dem Motte „Kampf der Virenpest“ ließen die Redakteure mehr als 65.000 Schädlinge auf die angetretenen Sicherheits-Suiten los. Als einzige Security-Lösung erreichte G DATA InternetSecruity 2007 hierbei eine Erkennungsrate von 100 Prozent. Kein anderes Programm im gesamten Testfeld konnte diesen Wert erreichen. Ebenfalls als vorbildlich stuften die Tester den Schutz vor Spam ein, der mit >sehr gut>sehr gut>sehr gut>Gagnant! 1er - G DATA InternetSecurity 2007
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.